Kommentar von: ostwestwind [Besucher]
ostwestwindJetzt ist ja Frischluft in der K?che, da kannst du sie fotografieren;-). Das Kartoffelbrot h?rt sich auch lecker an. Das habe ich noch nicht probiert. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...
10.10.05 @ 12:11
Kommentar von: ostwestwind [Besucher]
ostwestwindF?r das K?bisbrot mit K?rbismus h?ttest du aber doch auch Roggensauerteig gebraucht oder wolltest du den weglassen?
10.10.05 @ 12:14
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Das K?rbisbrot h?tte ich auch noch ein wenig abgewandelt, aber bei dem Kartoffelbrot mit dem Eischnee w?r mir das einfache Weglassen nicht ganz geheuer gewesen. Mit Eiwei? im Brot habe ich noch keine Erfahrungen - da h?tte ich mich beim ersten Mal an das Rezept gehalten.
10.10.05 @ 12:36
Kommentar von: Petra [Besucher]
PetraFreut mich, dass dir das Rezept gef?llt. Ich mag das Brot auch ausgesprochen gerne :-)
10.10.05 @ 19:34
« Meine KücheGrießklößchen »
bloggerei.de