Kommentar von: Ralph [Besucher]
RalphIch liebe Wiener Schnitzel ebenfalls, wie man auch hier sehen kann :
http://cioppino.blogs.com/hungrig_in_san_francisco/2006/02/wiener_schnitze.html
allerdings dann natuerlich mit Pommes, ausserdem aus Schwein, und dieses mindestens zweimal totgekloppft ( auf ca. 4 mm Dicke ) :-)) Und als Broesel nehme ich Panko, das sind japanische Panierbroesel. Werden viel knuspriger.
21.05.06 @ 04:49
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyDoch, ich verstehe die Magie. Die resultiert aus in diesem Fall aus Purismus. Daf?r sind (nicht nur) K?che, die sich t?glich mit allem anderen, manchmal auch zu exotischen Menus auseinandersetzen m?ssen, empf?nglich.

Ich mache immer 'mini-schnitzel' aus Puten- oder H?hnerfleisch zum Picknick (mit Paprika im Ei) oder als Reiseproviant, nicht anderes macht die Genie?er gl?cklicher ?
21.05.06 @ 12:44
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Ralph: Woraus werden Panko denn gemacht?

@creezy: Das ist der Vorteil von Schnitzel, wenn was ?brig bleibt: Die Dinger schmecken auch kalt noch.
21.05.06 @ 19:19
Kommentar von: Ralph [Besucher]
RalphWusste ich bis jetzt auch nicht, anscheinend sind es normale Broesel. Allerdings ist die Textur voellig anders, schau auch mal hier :
http://www.google.com/search?hl=en&lr=&defl=en&q=define:Panko&sa=X&oi=glossary_definition&ct=title
oder :
http://www.foodsubs.com/Crumbs.html
22.05.06 @ 05:59
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Ralph: Danke f?r die Hinweise! Werde mal im Asialaden danach Ausschau halten.
22.05.06 @ 09:47
Kommentar von: delipix_de [Besucher]
delipix_de... besser als ein grosses finde ich ja zwei kleine Schnitzelchen. Das mit der Sardelle kann man getrost vergessen. ?pfel sind eine Bereicherung. Man kann ja von Lafer halten was man will, aber mit seinem Wiener Schnitzel hat der Mann einfach recht. Das geht immer. Und, liebe Claudia, "magisch" finden wir es doch - immer noch und immer wieder. Wie bei einer sehr gl?cklichen alten Liebe ... ;o))
23.05.06 @ 17:48
Kommentar von: Thomas [Besucher]
ThomasClaudia, wenn du T?chter hast, die aus einer gemeinsamen (und gl?cklichen) Ehe mit einer Schw?bin kommen, dann kann es schon mal passieren, dass die mittlere davon im Gasthaus das Wiener Schnitzel mit Sp?tzle und So?' verlangt. Mag ja lecker sein, aber bei uns in Franken ist das peeeeiiinlich! Wobei den besseren Kartoffelsalat eindeutig die Schwaben machen! Und selbst fr?nkischer Kartoffelsalat ist nat?rlich besser als Pommes, denn sonst "staubt's" - womit wir wieder bei der So?' sind. Zum Kartoffelsalat f?llt mir noch was ein. Meine angeheiratete Gro?mutter stammte aus dem Baltikum und sie packte in den Kartoffelsalat nicht nur ?pfel, sondern auch einmal Erdbeeren (harmoniert mit der Erdbirne=Kartoffel) und sonstige Reste aus der K?che - vielleicht ist da mein R?ckblick in die Jugend verkl?rt, aber ich fand den damals superlecker.
26.05.06 @ 19:47
Kommentar von: Brigitte [Besucher]
BrigitteMeine Wiener Schnitzel mache ich beinahe genauso http://gigis-rezepte.blogspot.com/2006/10/heute-gibt-es-auf-vielfachen-wunsch.html nur das es bei dazu noch schw?bische Sp?tzle gibt.
27.11.06 @ 05:18
Kommentar von: Martin [Besucher]
MartinGebe Ralph recht. Benutze auch immer Panko. Es ist einfach gröber, vgl.:

http://img01.netsea.jp/ex22/3/23373/1-0073/172_1.jpg

und sieht verpackt etwa so aus (fast immer mit panierten Garnelen):

http://www.beauty-s.com/site_data/cabinet/kenko137/x255210h_l.jpg

Noch ein Tipp für Anfänger: Die Hitze des Öls ist beim Schnitzel entscheidend. Ist es zu heiß, werden die Schnitzel dunkelbraun und innen noch roh; ist es nicht heiß genug, wird die Panade matschig. Deshalb sollte man beim Erhitzen des Öls immer wieder ein kleines Körnchen Paniermehl reingeben. Schlägt es kleine Bläschen, ist es eigentlich soweit.

Aber beachte: Das Fleisch selbst kühlt das Öl noch ab. Das heißt 1. dass das Öl nach dem Bläschenschlagen noch ein wenig erhitzt werden sollte, bevor man mit dem Panieren anfängt und 2. dass man zB die Pfanne nicht mit Schnitzel vollfüllen sollte. Weniger und dafür öfter ist daher der Weg zum erfolgreichen, weil krossen Schnitzel!
07.10.09 @ 20:39
Kommentar von: ina [Besucher]
inaHm... habe das neue Lafer Buch und da steht gerade drin, dass Panade nicht angedrücht werden darf, damit sie beim Braten dann auch schön aufgeht und Blasen schlägt.. wie sind die Erfahrungswerte??
13.01.11 @ 09:24
« Spaghetti mit Rosmarin-ButterWarum immer nur Kartoffeln? »
bloggerei.de