Kommentar von: Strandi [Besucher]
StrandiH?rt sich ja richtig gut an! Ich w?rde allerdings gleich eingelegte, getrocknete Tomaten benutzen, die sind nicht so z?h und schmecken noch besser, das sie in Oliven?l eingelegt sind^^
03.03.06 @ 18:32
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Hallo Strandi,
klar, man kann auch Tomaten in ?l nehmen. Der Unterschied ist nach meiner Erfahrung nicht sooo gro?, da die getrockneten Tomaten ja ohnehin in Oliven?l ged?nstet werden.
04.03.06 @ 10:01
Kommentar von: Strandi [Besucher]
StrandiHabe deinen Kartoffelstock mit italienischer Stippe nachgekocht, auf Wunsch von Leuten bei denen ich zu Besuch war (Nachteil, wenn alle finden, dass man gut kochen kann. Man muss es eben auch immer unter Beweis stellen).

Getrocknete Tomaten in ?l genommen (Vorteil von denen: Bei uns auch im Migros und Coop erh?ltlich, f?r getrocknete braucht man italienisches Spezialit?tengesch?ft. Nachteil: leider in Sonnenblumen?l und nicht in Oliven?l eingelegt (jedenfalls in meinem Fall.))

http://kochbuch.twoday.net/stories/2677950/
16.09.06 @ 20:20
« Kartoffelstampfer vs. KartoffelpresseIm Zotter-Schokoladenhimmel »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs