Kommentar von: Gabi [Besucher]
GabiSieht spektakul?r aus - und ist mir lieber (weil bodenst?ndiger) als das Molekulark?chen-Zeugs ;-)
20.02.08 @ 07:23
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinadas schmeckt so gut und sieht so gut aus, dass selbst das Spiegelei nicht umhin konnte, sich in sch?nste Zacken zu legen. :-)
20.02.08 @ 07:31
Kommentar von: herbert [Besucher]
herbertIrgendwie kommt bei mir bei der Farbe blau nicht unbedingt der gro?e Appetit auf, eher das Gegenteil, ich werde das Ganze mal mit einer orangenen S??kartoffel versuchen
20.02.08 @ 08:06
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Gabi: Finde ich auch. Besonders, weil ich den Verdacht habe, dass Molekulark?che eigentlich immer nur zum "Probieren" und "Ah- und Oh-Sagen" gedacht ist. Nie zum Sattessen ...

@Robert: Ja, das Ei hat sich schick in Schale geworfen. Bzw. die Schale abgeworfen. So wurde aus dem unspektakul?ren Ei ein Star ;-)

@herbert: Mit Bataten wird daraus nat?rlich ein ganz anderes Gericht. Aber ebenfalls interessant. :-)
20.02.08 @ 09:04
Kommentar von: ClaudiaS [Besucher]
ClaudiaSSieht sehr originell aus :-)
Eine Frage zum Julienne-Rei?er/-Schneider: Ich bin mit den meisten eher unzufrieden. Deine Julienne sehen aber tadellos aus. Welches Modell hast du verwendet?
20.02.08 @ 13:31
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyOh ja, das hat was. Auf alle F?lle etwas Positives! ,-)
21.02.08 @ 11:25
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@ClaudiaS: Der Julienne-Schneider ist von WMF. Er ist sehr scharf und handlich. Allerdings ist die Verletzungsgefahr bei kleinen Gem?sest?cken recht gro?, da der Kraftaufwand nicht zu untersch?tzen ist. Da schneidet man sich leicht in die Hand, mit der man das Gem?se h?lt. Als besonders exponiert und somit gef?hrdet ist da die Region um den Daumen herum. Welchen benutzt Du?
22.02.08 @ 04:48
Kommentar von: Stephan [Besucher]
Stephanalso f?r mich sieht das aus wie ein Weihnachtsstern, getarnt als nacktes gezacktes Osterei im Reisig-Nest ;-)

KLASSE! Interessante Neu-Interpretation eines Spiegeleis, werde ich mal bei meinen n?chsten Men?vorschl?gen aufnehmen, dann allerdings noch "geschm?ckt" mit buntem mediterranem Beiwerk wie Rucola und roter Paprika :-)
10.03.08 @ 15:49
« BiergulaschVollkornbrötchen »
bloggerei.de