Kommentar von: zorra [Besucher]
zorraGenau wegen dem Aufwand habe ich mich noch nie an Gnocchi gewagt. Die sehen bei dir auf dem Bild so sch?n und lecker aus, dass ich mich vielleicht doch mal ?berwinde. ;-)
03.09.06 @ 08:50
Kommentar von: Gabriele [Besucher]
GabrieleWahnsinn, sehen die gut aus. Man kann sie fast riechen. Sehr verf?hrerisch. Vielen Dank! Auch f?r all die anderen informativen und anregenden Eintr?ge.

04.09.06 @ 11:50
Kommentar von: erna [Besucher]
ernahallo! ich mache auch gnocchis ab und an sehr gerne - sind einfach sehr lecker, trotz des arbeitsaufwandes. haettest du einen tip fuer mich, wie man diese gut vorbereiten kann? rolle formen und bemehlt liegen lassen? oder trocknen die gnocchis dann zu sehr aus? danke - und schoene website mit leckeren rezepten!!! lg erna
13.09.06 @ 11:52
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Hallo Erna,
ich bereite den Teig immer frisch zu. Ich habe einmal beobachtet, dass der Teig bei l?ngerem Liegen wieder weicher wird und dann zus?tzlich Mehl ben?tigt. Dann schmecken die Kl??chen mehr nach Mehl statt nach Kartoffeln. Woran das Weichwerden des Teiges liegt, kann ich nicht sagen.
14.09.06 @ 08:07
« Tomatenvielfalt von nur einer Pflanze?Tessinerli, die Zweite »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs