Vanessa (Bestsmellers)Hui, da hätte ich jetzt gerne eins zum Znüni! :-)
30.04.13 @ 09:55
Kommentar von: Christian [Besucher]
ChristianWow... die Fladenbrote sehen einfach fantastisch aus. - Kann mir gut vorstellen, die mal bei einem Grillabend zu reichen.
30.04.13 @ 10:48
Claudia ~ Food with a ViewWunderschön sehen Deine Fladenbrote aus! Seit ich das besagte Jerusalem-Kochbuch besitze (von dem ja seit Monaten fast die ganze Food-Blogosphäre spricht), bin ich auch ein großer Fan von Za'atar.
Schönen Gruß, Claudia
30.04.13 @ 13:40
Kommentar von: Melanie [Besucher]
MelanieDas wandert gleich mal auf meine Nachbackliste. Ich war ja schon bei der Gewürzvorstellung ganz gespannt auf das Rezept und die Fladenbrote sehen superlecker aus!
30.04.13 @ 23:27
Kommentar von: Nala [Besucher]
NalaSieht saulecker aus. Kommt auf meine to-Do Liste für das Mittagsessen in den nächsten Tagen!
06.05.13 @ 11:25
Kommentar von: Angie [Besucher]
AngieHabe Original Za'atar aus dem Libanon bekommen und bin schon ganz wild darauf endlich auch die Fladenbrote zu backen. Bin schon sehr gespannt wie das wird ...Vielen Dank für das tolle Rezept.
09.08.13 @ 09:50
« BärlauchbutterZa'atar - ein orientalisches Gewürz »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs