Kommentar von: Pepe Nero [Besucher]
Pepe NeroJetzt muss ich wohl meine Essenspläne ändern... Habe ein Boeuf en Daube im Ofen und wollte eigentlich Kartoffeln dazu machen... doch die bringe ich gleich wieder in den Keller... Polenta muss jetzt her! Dein Boeuf Bourgignon sieht ebenfalls sehr verführerisch aus!
03.02.12 @ 19:31
Kommentar von: Andreas [Besucher] E-Mail
AndreasWirklich ein toller Anblick. Polenta gab's bei mir gestern zum Gulasch, allerdings nur die Zwei-Minuten-Variante. Lange nicht so cremig. Aber ich bin auch noch am Anfang mit meiner Polenta, arbeite dran?
03.02.12 @ 19:42
Kommentar von: Steffen [Besucher]
SteffenHerzlich willkommen zurück, ein prima Einstand würde ich mal sagen. Polenta cremig geht bei mir immer!
03.02.12 @ 22:01
Kommentar von: michael [Besucher]
michaelGenau das richtige bei der Kälte.
06.02.12 @ 06:43
Kommentar von: Aus meinem Kochtopf [Besucher] E-Mail
Aus meinem KochtopfPolenta ist bei uns auch eine willkommene Abwechslung. Obwohl ich noch nie etwas darüber geschrieben habe.
Die absolut tollste Verwendung findet Polenta bei mir aber in einem sehr variablen Dessert.
Muss ich demnächst mal veröffentlichen. Das ist der Hammer.

Einen schönen Tag noch in die Schweiz
Peter
06.02.12 @ 09:12
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Peter, das steht ganz weit oben auf meiner Liste: Polenta als Nachtisch. Veröffentliche doch bitte Dein Rezept! :-)
07.02.12 @ 23:59
Kommentar von: Aus meinem Kochtopf [Besucher] E-Mail
Aus meinem KochtopfClaudia, werde dich sofort informieren wenn es so weit ist ;-)
Kann aber noch ein, zwei Wochen dauern.

Gruß, Peter
08.02.12 @ 13:05
Kommentar von: Weisse Schokolade [Besucher]
Weisse SchokoladeAlso Polenta als Dessert hört sich doch mal gut an . Freu mich schon drauf .
09.02.12 @ 22:55
Kommentar von: Aus meinem Kochtopf [Besucher] E-Mail
Aus meinem KochtopfHallo Claudia,
hier ist also das sehr variable Rezept:

http://blog.nordbayern.de/netz/2012/fruchtige-polenta-heiss-knusprig-und-eiskalt/

Leckere Grüße,
Peter
17.02.12 @ 20:24
Kommentar von: Messergaster [Besucher]
Messergasterich mag wiklich diesen Typ Fleisch.. Und die Küche riecht so gut wann der Boeuf Bourguignon kocht... :p
01.03.12 @ 22:54
« TomatenrisottoParmesan-Suppe mit Polenta-Talern nach Poletto »
bloggerei.de