Kommentar von: Monika [Besucher] E-Mail
MonikaPasta mit Salsicce ist oberlecker, finde ich.

Das machen wir öfter, mein Mann macht ganz fantastische Pasta, wie eine italienische Mamma ganz per Hand :)

Wir kaufen die Salsicce immer in Andronaco in HH, die sind aus San Gimigniano: mal mit Fenchel, Chili oder pur. Zum Klöpschen machen sind sie wirklich zu fest, das hab ich auch mal probiert.

Wir frieren die Würste gebraten ein, da wir nicht oft zum Kaufen kommen.

Für die Sugo schneiden wir sie (noch gefroren) einfach in Würfelchen. Die Salsicce sind so aromatisch, dass auch eine kleine wunderbar für 2 Personen reicht.

Wir finden die Andronaco-Salsicce wunderbar!!

Herzliche Grüße,

Monika von der Wurstologie
31.10.09 @ 19:21
Kommentar von: Valentina [Besucher]
ValentinaSalsicce sind in der Tat herrlich. In Berlin kaufe ich sie am liebsten bei Mani di Fata Mariella Gatta ein (Charlottenburg, Stuttgarter Platz).
31.10.09 @ 19:50
Kommentar von: Hannes [Besucher]
HannesSalsiccia , ein Traum wenn richtig gemacht. In der Markthalle City Stuttgart, beim italienischen Metzger wird solch ein Traum erfüllt! :-)
01.11.09 @ 09:01
Kommentar von: mipi [Besucher]
mipiSchöne Pastasauce. Ich glaube, eine ganz ähnliche Sauce bereiten die Mafiaosi der Corleone-Clans in "Der Pate Teil 1" zu, als sie mit den anderen New Yorker Clan's im Krieg sind. Das Rezept wollte ich schon immer haben.
01.11.09 @ 12:54
Kommentar von: Susanne & Ralf [Besucher]
Susanne & RalfWir kaufen die Salsicia immer bei unserem liebsten italienischen Lebensmittelhändler - der macht sie nämlich einmal in der Woche selbst.
01.11.09 @ 16:11
Kommentar von: klaus [Besucher]
klausWir sterben für Salsiciawurst - neulich mit Fenchel zusammen probiert, auch sehr lecker. Werden dein rezept demnächst probieren. danke
07.02.10 @ 17:52
Kommentar von: Martin S. [Besucher]
Martin S.Komm' ich in die Koch-Hölle, wenn ich beichte, dass ich anstatt der Salsiccia aus Zeitnot Chouriço genommen habe?

Tut dem Geschmack keinen Abbruch, ein äußerst leckeres und schnelles Gericht :)
15.02.10 @ 16:30
kai von nudelsorten.infoPenne und Salsicca in einem Tomaten-Sugo. Eine Super-Kombi.
05.09.10 @ 21:54
« Omelette - gefüllt mit KäseCafé Einstein in Berlin »
bloggerei.de