Kommentar von: Katia [Besucher]
KatiaHab so ein ?hnliches Rezept aus einem Sizilienkochbuch.....

Die Italiener sind einfach die besten K?che!
25.07.07 @ 09:08
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaSchon 100mal gelesen aber noch nie gegessen. Wenn sich das so verh?lt, muss ich das ja auch mal machen. Nicht nur wegen des sch?nen Bildes, auch wegen der Norma.
25.07.07 @ 09:42
Kommentar von: Rosa [Besucher]
RosaEs sieht super lecker aus! Dieses Rezept habe ich niemals gegessen, aber ich kann mich gut vorstellen wie es schmeckt (wahnsinig gut)...
25.07.07 @ 10:24
Kommentar von: Dolce [Besucher]
DolcePasta ? la Norma ist meine absolute Lieblingspasta! Sieht sehr, sehr gut aus!
25.07.07 @ 18:50
Kommentar von: Lars Breidenbach [Besucher]
Lars BreidenbachEine gute Coer d?boef in die Sauce? Hmmm, das ist ja wie wenn wenn man eine teure Flasche Brunello zum Kochen verwendet. Ob die feinen Aromen nicht zu sehr leiden?
28.07.07 @ 11:53
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Lars: Ich gebe Dir prinzipiell Recht, dass so eine sch?ne Tomaten eigentlich zu schade zum Kochen ist. Aber: Sie lag da, ich hatte keine andere Verwendung, roh esse ich eigentlich fast nur Mini-Tomaten und bevor die Tomaten den Reifezenit ?berschritten hat, werfe ich sie auch in eine Sauce. Die anderen Fleischtomaten waren nicht so der Hit, aber mit dem Ochsenherz ist es dann doch noch eine super-leckere Tomatensauce geworden.
28.07.07 @ 15:12
« Krokanthippen mit FrüchtenRosmarin-Lavendel Panna Cotta »
bloggerei.de