Kommentar von: Vicky [Besucher]
VickyKlingt echt super lecker... jetzt wei? ich, was morgen auf den Tisch kommt :) ?brigens toller Blog! Gru?. Vicky vom Rezepthaus.
21.10.07 @ 18:18
Kommentar von: Chaosqueen [Besucher]
ChaosqueenHmmm lecker,

bei diesem Rezept im Buch bin ich auch schon mehrfach h?ngen geblieben, aber mein Lieblingsmann mag leider keinen Gorgonzola. ;-(

Wenn er das n?chste Mal einen Abendtermin hat, gibt es aber f?r mich Pasta mit Gorgonzolasauce. ;-)

Viele Gr??e
Miriam
21.10.07 @ 18:43
Kommentar von: Bolli [Besucher]
BolliUnd, welche Variante isst Du nun lieber? Mal abgesehen von defektem Geschirrsp?ler etc.....?
21.10.07 @ 19:31
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Vicky: Bin gespannt, wie Dir die Sauce schmeckt!

@Miriam: Dann bestell' ihm doch einfach mal 'ne Pizza, wenn Dir nach Gorgonzolasauce ist ;-)

@Bolli: F?r Nudeln gef?llt mir die gestrige Sauce besser. Sie verbindet sich einfach besser mit den Nudeln. Au?erdem ist sie durch den Salbei raffinierter im Geschmack. Eindeutiger Pluspunkt. Zu Weizenk?rnern w?re sie allerdings zu dickfl?ssig. Aber die habe ich ohnehin schon eine halbe Ewigkeit mehr gegessen.
21.10.07 @ 22:06
Kommentar von: Vicky [Besucher]
Vicky@Claudia: Die So?e war Klasse. Und vorallem ist sie echt schnell fertig. Gibt es bestimmt ?fter mal bei uns...

@Miriam: Also wenn du ihm nicht sagst, dass es Gorgonzolasauce ist, dann klappt's vielleicht - bei mir hat es funktioniert - ihm hat's auch geschmeckt ;)
23.10.07 @ 11:23
Kommentar von: silke heyer [Besucher]
silke heyerhey claudia.
sch?n geschrieben und werde ich nun auch als anlass nehmen, wieder gorgo einzukaufen!
gleich morgen am besten!
lg silke
09.11.07 @ 01:09
Kommentar von: maria und team [Besucher]
maria und teames geht noch einfacher: der gorgonzola steht durch seinen eigengeschmack eh? schon f?r w?rziges aroma. man braucht ihn nur mit sahne vermischt zu schmelzen und die (al dente) nudeln sofort nach dem kochen kurz unter die fertige mischung unterzuheben. lecker! bei uns gibt?s dazu gurken-tomaten-salat mit dill-dressing.
04.12.07 @ 19:40
« Rezept ApfelkuchenFool for food im Freudentaumel »
bloggerei.de