Kommentar von: Petra [Besucher]
PetraSieht köstlich aus! Wenn ich das Rezept eher entdeckt hätte, wäre ein Teil der Spessartheidelbeeren für diese Tarte verwendet worden. Jetzt gibt es dafür im Winter köstliche Marmelade.
Viele Grüße
09.08.09 @ 11:36
Kommentar von: mipi [Besucher]
mipiHört sich gut an und sieht köstlich aus. Frage mich nur, ob das Ganze mit der Kruste nicht zu süß wird.
09.08.09 @ 12:15
Kommentar von: Birte [Besucher]
BirteHört sich sehr lecker an. Mal sehen ob ich genug Karamel machen kann, um etwas auf die Tarte geben zu können.
09.08.09 @ 15:22
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Petra: Marmelade ist doch auch was Feines :-)

@mipi: Nein, das Topping wird nicht zu süß, ist für eine ganze Tarte ja nur ein Esslöffel.

@Birte: Ist wirklich nicht schwer - 1 Löffelchen Honig mit den Nüssen karamellisieren - geht schnell und die Brandgefahr ist geringer als bei Zucker. ;-)
09.08.09 @ 18:36
Kommentar von: meeta [Besucher]
meetaoh boy this does look too good. what a great summer torte!
09.08.09 @ 20:32
Kommentar von: Matthias [Besucher]
MatthiasIch liebe Kuchen, besonders solche Tartes! Haben Sie eine Idee, wie ich meine Freundin zum Kuchenbacken kriegen kann?
10.08.09 @ 15:18
Kommentar von: Monika [Besucher]
MonikaDiese Torte ist einfach Phantasie, ich hab sie schon gemacht, sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept!
10.08.09 @ 16:02
Kommentar von: Heidi [Besucher]
HeidiFantastisch sieht diese Tarte aus. Muß unbedingt Heidelbeeren holen:-)
10.08.09 @ 17:57
Kommentar von: Buntköchin [Besucher]
BuntköchinDie würde mir auch gut schmecken. Müsste ich allerdings als Mini-Kuchen backen. Das Teil ist trotz 20cm Durchmesser einfach zu groß für 2 Personen.
10.08.09 @ 21:45
Kommentar von: Sarah [Besucher]
SarahKlingt und sieht lecker aus! Vielleicht probiere ich das zu kochen! danke für das Rezept!
12.08.09 @ 15:47
Kommentar von: Renate [Besucher]
RenateO, ja, das schmeckt wirklich lecker! Ich habe das schon gemacht, vielen Dank für das Rezept!
17.08.09 @ 16:44
Kommentar von: sammy [Besucher]
sammydas ist cooles Rezept. Werde ich sofort nach machen. Habt ihr schon einmal gesehen, Tarte am Stiel. Im smartshoppingblog hat ich diese Teile gesehen. Sehen sehr lecker aus. Speziell aus dem Kühlschrank sollen sie sehr gut sein.
http://www.smartshoppingblog.de/3861_suesser-sommersnack-pastete-lollystab/
Ich werde es mal probieren
18.08.09 @ 17:23
Kommentar von: Flug [Besucher]
Flughallo

ich liebe tartes und das rezept liest sich sehr lecker. ICh werde es auf jeden fall ausprobieren und diese seite im auge behalten.

gruss
03.09.09 @ 11:56
Kommentar von: Malte [Besucher]
MalteDa tropft mir ein bisschen der Zahn.
18.08.12 @ 18:23
Kommentar von: Topform [Besucher]
Topform@Matthias
wie wärs wenn du nicht die freundin backen lässt sondern selbst FÜR sie bäckst? wieso immer die frau?
19.08.12 @ 18:53
Kommentar von: Chrissl [Besucher]
ChrisslKlingt super das Rezept! Werde ich bestimmt demnächst mal ausprobieren,
eine Frage hab ich aber noch:
Also die Angaben für den Boden sind ursprünglich für 2 Tartes à 24cm berechnet, richtig? Aber die Angaben für die Füllung, das reicht für eine Tarte à 20cm nur oder würde das auch für ne größere Tarte reichen?
Wird sie bei dir eher "hoch" wie ein Kuchen oder wirklich wie eine Tarte, wenn du sie in ner 21er Form machst?
Ich hab nämlich nur ne 16er und 24er Form.

LG
Chrissl
15.02.13 @ 16:09
« Mineralwasser aufgepepptSommerlicher Salat-Teller »
bloggerei.de