Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaich hab zwar das Buch nicht und kann nicht vergleichen, aber die Tarte ist wirklich sch?n geraten. Lob auch von mir.
16.07.07 @ 06:23
Kommentar von: Foodfreak [Besucher]
FoodfreakBei 35 cm enden die meisten Platten... von Wedgwood gibts eine 37-cm-K?nigskuchenplatte, nur sans Griffmulden ist das Ding wohl auch nicht l?nger, da musst Du halbe Kuchen auftragen ;) oder auf eine gro?e ovale Platte auweichen, die gibt es auch l?nger. Aber auf dem Tortendeckchen sieht es doch auch sehr h?bsch aus!
16.07.07 @ 11:03
Kommentar von: Katia [Besucher]
KatiaBesser als bei Eric Kayser!
16.07.07 @ 11:20
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@lamiacucina: Danke!

@Foodfreak: Danke f?r die Info! Habe ich mir fast schon gedacht. Vielleicht sollte ich so eine Tarte vor dem "Befruchten" in der Mitte durchschneiden, ein St?ck herausschneiden und die Tarte dann wieder zusammensetzen ;-))

@Katia: Danke! Du hast das Buch? Welches Rezept gef?llt Dir besonders?
16.07.07 @ 20:15
Kommentar von: Katia [Besucher]
KatiaNein, ich habe das Buch nicht, gehe aber jeden Tag bei Kayser einkaufen.....Und, dann lachen mich jeden Tag die Kuchen von ihm an....
Stehen in dem Buch auch die Rezepte f?t financiers? Die sind g?ttlich.....Oder der Aprikosenkuchen mit Pistazien?....
16.07.07 @ 22:24
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Nein, Katia, das Rezept f?r die Financiers stehen nicht drin. La Cerise hatte vor l?ngerer Zeit welche:
http://lacerise.blogspot.com/2007/04/financiers.html

Das Rezept f?r den Aprikosenkuchen mit Pistazien ist in dem Buch. Magst Du das Rezept haben?

Bei Kayser w?rde ich auch gern mein Brot kaufen ...
16.07.07 @ 22:44
Kommentar von: cooxterella [Besucher]
cooxterellaabsolutes lob von mir...sieht grandios aus..
16.07.07 @ 22:48
Kommentar von: Karin [Besucher]
KarinIch habe nie von Blaubeeren, um eine Tarte zu verzieren gedacht. Aber selbstverst?ndlich ... Jetzt sehe ich, wie sch?n es schaut.
19.07.07 @ 15:17
« SommersalatEckige Tarte-Form »
bloggerei.de