Schlagworte: nachtisch

Ricotta im Knusperblatt - fast ein kleiner Quarkstrudel

Ricotta im Knusperblatt - fast ein Quarkstrudel - nach Cornelia Poletto

Als ich das Apfelragout von Cornelia Poletto zubereitete, hatte ich das Rezept aus ihrer ersten Kochschule zur Hand. Doch da war das Apfelragout nur die Begleitung zu dem “Ricotta im Knusperblatt", dass die Hamburger Köchin vor längerer Zeit auch bei Kerners Köchen als Nachtisch servierte. Das musste natürlich auch ausprobiert werden.

Zum Rezept »

  • Süßer Teller zum Kaffee

    Süßes zum Kaffee

    Manchmal schaut jemand nur auf einen Kaffee vorbei - oder ein unkompliziertes Mahl kommt ohne Dessert aus. In diesen Situationen möchte man ja gern etwas Süßes anbieten. Da kann man eine Kekstüte aufreißen und die Kekse unmotiviert in einer Schale füllen oder - und das geht gar nicht - die Tüte oder Packung einfach auf den Tisch stellen. Dabei macht das doch gar nicht viel Mühe, das Ganze etwas netter zu arrangieren.

    Zum Rezept »

  • Mousse au Chocolat nach Pierre Hermé

    Mousse au chocolat


    Click here for this post in english!

    Mousse-au-chocolat-Rezepte gibt es zuhauf. Ich mache in Anlehnung an Paul Bocuse gern eine Mousse au chocolat mit Butter. Bei .“C’est moi qui l’ai fait” fand ich neulich den Mousse-Ansatz von Meister-Chocolatier Pierre Hermé Der verzichtet ganz auf Butter und die Schokoladen-Mousse kommt ohne Eigelb aus.

    Zum Rezept »

    Seiten: 1· 2

  • Crème brûlée mit Mango

    Crème brûlée mit Mango

    Es gibt zwei Desserts, die man wunderbar variieren kann: Panna Cotta und Crème brûlée. Ich habe Crème brûlée bereits mit Nektarinen und auch mit Himbeeren gemacht. Bei Chili & Ciabatta gab’s Crème brûlée schon einmal mit Mango, allerdings mit Mango-Püree. Ich habe meine gebrannte Creme mit frischer Mango gemacht.

    Zum Rezept »

  • Schokopudding selbst gemacht

    Schokoladenpudding

    Click here for this post in english!

    Als Kind dachte man, dass der Weg zu leckerem Pudding nur über Beutel mit Pulver oder über Pudding aus dem Kühlregal führt. Und seien wir ehrlich: Die meisten Menschen wissen auch heute nicht, wie man einen Schokoladenpudding selbst macht. Ohne Tüte. Dorie Greenspan hat in ihrem Buch "Baking from my Home to yours" ein sehr leckeres Rezept für Schokopudding. Netterweise hat Melissa von It's Melissa's Kitchen das Rezept für das beliebte Blog-Event Tuesdays with Dorie ausgewählt.

    Full story »

    Pages: 1· 2

  • bloggerei.de