Schlagworte: creme brulee

Himbeer-Tarte brûlée

Rezept für Himbeer-Tarte mit Karamellschicht

In Hamburg gibt die Konditorei "Sweet Dreams". Die Kreationen dort haben ein hohes Suchpotenzial, die Tatsache, dass der Laden nur sehr begrenzte Öffnungszeiten hat, tut ein Übriges, um die stark amerikanisch geprägten Tartes, Torten und Kuchen zum Objekt der Begierde werden zu lassen. Im NDR gab es vor Jahren, als "Sweet Dreams" noch nicht so bekannt war, ein Back-Feature mit Rezepten. Ich habe die Himbeertarte mit der verführerischen Schicht aus karamellisiertem Zucker nachgebacken.

Zum Rezept »

  • Crème brûlée mit Mango

    Crème brûlée mit Mango

    Es gibt zwei Desserts, die man wunderbar variieren kann: Panna Cotta und Crème brûlée. Ich habe Crème brûlée bereits mit Nektarinen und auch mit Himbeeren gemacht. Bei Chili & Ciabatta gab's Crème brûlée schon einmal mit Mango, allerdings mit Mango-Püree. Ich habe meine gebrannte Creme mit frischer Mango gemacht.

    Zum Rezept »

  • Crème brûlée


    Click here for this post in english!

    Crème brûlée gehört mit zu meinen Lieblingsdesserts. Schöne kühle Creme und eine knackig heiße Karamelldecke - ein perfektes Duo. Deshalb habe ich mich auch gefreut, dass die Creme diese Woche beim Blog-Event Tuesdays with Dorie anstand. Ausgwählt hatte das Dessert Mari vom Kochblog Mevrouw Cupcake. Wie jede Woche handelt es sich um ein Rezept aus dem Buch "Baking From My Home To Yours" von Dorie Greenspan.

    Full story »

    Pages: 1· 2

  • Crème brûlée mit Himbeeren

    Creme brulee mit Himbeeren und Himbeergeist

    Wie im Feuer-Post versprochen hier das Rezept für die Crème brûlée mit Himbeeren. Der Unterschied zu meinem Creme-brulee-Rezept: In der Creme ist schon etwas mehr Zucker, zudem wurden für diese Creme mehr Vanilleschoten genommen. Meine Creme bleibt außerdem länger im Ofen, dafür aber auch bei nur 90° C. Der Clou des Rezepts, der das Ganze für mich zu einer neuen Erfahrung machte:

    Zum Rezept »

  • Crème brûlée mit Nektarinen

    Creme brûlée

    Nachdem in vielen Blogs das "Cooking up Custard"-Fieber grassierte, konnte ich mich irgendwann nicht mehr entziehen. Nach Lektüre von Zorras Crema casera und vor allem Nickys Sauteed Nectarines Crème brûlée war es um mich geschehen. Nektarinen lagen sehr reif in der Küche und für die Crème brûlée war auch alles vorhanden.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de