Kommentar von: Eva [Besucher]
EvaUnd wieder eine tolle süße Sünde!

Kannst du mir verraten, wo du in HH diese Strudelblätter bekommst und von welcher Firma, ich hab da bisher immer vergebens gesucht.
13.11.09 @ 10:18
Kommentar von: Karin [Besucher]
Karinsehr lecker !!!!
nach dem ich Gestern Deine Panacotta mit Espressogelee nach gekocht habe, steht dieses Rezept jetzt ganz oben auf der Liste
13.11.09 @ 12:36
Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinadas sieht gut aus ! Für uns ist es leider als Dessert zu üppig.
13.11.09 @ 19:58
Kommentar von: PREGAS [Besucher]
PREGAShallo,
wir sind sehr angetan von ihrem blog. wir würden uns über eine kontaktaufnahme sehr freuen, da wir gelegentlich gerne content bei uns (http://www.pregas.de) veröffentlichen möchten. selbstverständlich verlinken wir den inhalt mit ihrer webseite und geben sie als text-quelle an.
da beide seiten das thema "gastronomie, entertainment, etc." behandeln, würde eine kooperation gut passen und uns beiden sicherlich helfen.
ich freue mich auf ein feedback.
jörg müller
15.11.09 @ 07:32
Kommentar von: forumsglobe [Besucher]
forumsglobenach dem ich Gestern Deine Panacotta mit Espressogelee nach gekocht habe, steht dieses Rezept jetzt ganz oben auf der Liste
16.11.09 @ 12:05
Kommentar von: Flug [Besucher]
FlugEinfach unglaublich lecker muss ich sagen :-) Ich mache aber manchmal noch etwas Zimt in die Füllung. Besonders jetzt in der Weihnachtszeit passt das besonders gut!
30.12.09 @ 11:24
« Küchengarn praktisch verstauenKartoffeln und Zwiebeln mit Balsamico »
bloggerei.de