Schlagworte: pudding

Grießpudding - Liebe ist, wenn's selbsgekocht ist

Rezept für Grießpudding

Kaufen Sie gelegentlich diese kleinen Portionsbecher mit Grießpudding, deren Hersteller suggeriert, der Grießbrei würde von einer Bäuerin mit viel Liebe und einem Holzlöffel gerührt? Vergessen Sie das und rühren Sie Ihren Grießpudding lieber selber. Das ist billiger und schmeckt genauso gut.

Zum Rezept »

  • Butterscotch Pudding

    Click here for this post in english!

    So kurz vor Weihnachten hatte ich eigentlich gar keine Lust auf einen schnöden Pudding. Da ich aber in den vergangenen Wochen beruflich sehr eingespannt war und ohnehin kaum Zeit hatte, die Rezepte der Backgruppe "Tuesdays with Dorie" nachzukochen, entschloss ich mich kurzfristig doch noch, den Butterscotch Pudding, den Donna von Spatulas, Corkscrews & Suitcases ausgewählt hatte, zu kochen.

    Full story »

    Pages: 1· 2

  • Vanillepudding mit Maracuja-Orangen-Sauce

    Vanillepudding


    Von den Orangen zur Waffel waren leider keine mehr übrig. Dafür aber noch etwas von dem leckeren Maracuja-Orangen-Sirup. Ich habe recht spontan etwas gemacht, was ich in den letzten Jahren fast gar nicht mehr gemacht habe: Vanillepudding.

    Zum Rezept »

  • Schokopudding selbst gemacht

    Schokoladenpudding

    Click here for this post in english!

    Als Kind dachte man, dass der Weg zu leckerem Pudding nur über Beutel mit Pulver oder über Pudding aus dem Kühlregal führt. Und seien wir ehrlich: Die meisten Menschen wissen auch heute nicht, wie man einen Schokoladenpudding selbst macht. Ohne Tüte. Dorie Greenspan hat in ihrem Buch "Baking from my Home to yours" ein sehr leckeres Rezept für Schokopudding. Netterweise hat Melissa von It's Melissa's Kitchen das Rezept für das beliebte Blog-Event Tuesdays with Dorie ausgewählt.

    Full story »

    Pages: 1· 2

  • Karamellpudding

    Karamellpudding selbst gemacht

    Ich bin ein Kind der 70er-Jahre. Also bin ich mit Pudding aus der Tüte als Nachtisch groß geworden. Nun ist es nicht so, dass ich Vanillepudding mit verklärter Kindheitsbrille zum Hochgenuss erklären würde. Ich hänge nicht an "kulinarischen" Kindheitserinnerungen. Ich entdeckte aber als alternder Teenager, dass es auch Karamellpudding gab. Den fand ich lecker, doch die Pulvermischungen gab es nicht überall. Und da es ja so ziemlich nichts gibt, was man nicht auch selbst machen könnte, probierte ich einiges aus. Für diejenigen, für die die Karamellherstellung kein Hemmnis darstellt, ist es wirklich einfach. Tütenpulver? Braucht man nicht!

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de