Kommentar von: berit [Besucher]
beritWie immer sehr informativ, vielleicht kannst du ja am Ende deine eigene Kochschule aufmachen ;-)
22.06.10 @ 10:04
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyDein Problem mit den Innereien verstehe ich. Zumal, es reicht dann auch wirklich, wenn man dann wenigstens nur eine der Innereien auf den Teller bekommt ? sie sind üblicherweise geschmacklich so eigen, dass sie zusammen einfach nicht passen (nach dt. Geschmack.)

Aber fremde Länder, andere Küchensitten. Mir wäre aufgrund der freundlichen Umschreibung so fast mal Taube in Frankreich serviert worden. In einem mehrfach Sterne-Restaurant, wir waren eingeladen ? und ich wäre vor der toten Taube schon aus echten Phobie-Gründen aufgesprungen und schreiend rausgerannt. *lol*

Über Kardamon und Rhabarber muss ich noch mal nachdenken. So schlecht stelle ich mir das gar nicht vor ? also dezent aromatisiert.

Hab? weiterhin Spaß. Um Dein Examen mache ich mir wenig Sorgen, ehrlich gesagt.
27.06.10 @ 13:52
« Holunderblüten-Sirup - Elderflower CordialSalat mit geräuchertem Aal und Roter Bete »
bloggerei.de