Kommentar von: zorra [Besucher]
zorraTolle Idee, habe auch noch ein Glas Dulce de Leche rumstehen. Könnte mich also sofort ans Werk machen, wenn da nicht die Waage wäre. ;-)
10.03.10 @ 08:31
Kommentar von: Suse [Besucher]
SuseDas würde mir auch sehr schmecken.
Dulce de leche lässt sich übrigens mit gezuckerter Kondensmilch sehr gut selbst herstellen.
10.03.10 @ 10:33
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@zorra: Isch 'abe gar keine Waage ;)

@Suse: Ja, ich weiß, habe auch schon öfter überlegt. Aber Kondensmilch finde ich ganz furchtbar. Die Anleitungen zum Kochen in der Dose finde ich aus gesundheitlichen Gründen bedenklich. Ich habe jetzt aber auf "Drängen" ;) auf twitter - @foolforfood_de - angefangen, 2 Liter Milch mit 500 g Zucker aufzukochen und Dulce de leche jetzt endlich mal selbst zu machen.
10.03.10 @ 10:36
Kommentar von: Petra aka Cascabel [Besucher]
Petra aka CascabelDas ist ja die Verführung in Person! Ein Becher Dulce de leche dümpelt auch noch irgendwo herum. Aber für das Rezept brauche ich erst mal mehr Personen zum Mit-Schwelgen.
10.03.10 @ 11:05
Kommentar von: Gast [Besucher]
GastDas sieht verdammt lecker aus...
10.03.10 @ 15:25
Kommentar von: Mircow [Besucher]
MircowMmh...die Panna Cotta sieht furchtbar lecker aus. Ich hatte gestern auch etwas Lust auf Frucht und bereitete mir daher eine Birne Helene zu. ;)
10.03.10 @ 16:12
Kommentar von: Suse [Besucher]
SuseDie gezuckerte Kondensmich hat nicht viel mit der herkömmlichen Kondensmich zu tun. Die gibt es schon fertig gesüßt zu kaufen (Milchmädchen). Statt in der Dose kannst du die Kondensmilch auch in ein Schraubglas umfüllen und dann kochen lassen.

Die Ergebnisse deines Milch-Zucker-Experiementes würde mich alleridngs auch interessieren.
11.03.10 @ 09:17
Kommentar von: Paule [Besucher] E-Mail
PauleEin Traum! Ich dachte immer Panna Cotta würde mich kalt lassen, aber in der Kombi!!
Eigentlich wollte ich Dulce de leche auch mit gezuckerter Kondensmilch mal selbst machen, bin jetzt aber etwas verunsichert.
Gibt es erprobte Alternativen (ausser fertig kaufen)?
12.03.10 @ 09:37
Kommentar von: Birgit [Besucher] E-Mail
BirgitHi,
ich mache Panna Cotta immer mit creme double (jamie oliver ;-)) , aber mit dulce de leche klingt es fantastisch. Kann mir jemand sagen, wo ich das kaufen kann (z.B. in Frankfurt) oder muß ich dafür in den Urlaub fahren?
13.03.10 @ 20:17
Kommentar von: Mestolo [Besucher]
MestoloDas sieht toll aus, ein wirklich feines Rezept.
14.03.10 @ 21:09
Kommentar von: Ulrike [Besucher]
UlrikeHallo Claudia,

was meinst du, wie würde sich der Geschmack verändern, wenn man statt DdL reines Karamell verwenden würde? Klar den Klecks oben auf merkt man sicher, aber wie ist das mit der reinen Panne Cotta.
17.03.10 @ 01:52
Kommentar von: Ulrike [Besucher]
Ulrike@ Birgit
Du solltest es auch im gutsortierten Einzelhandel bekommen, eventuell in der Abteilung mit russischen Spezialitäten. Dort habe ich es schon in unserem "Dorf"-Edeka gesehen. Eventuell man bei einigen Ständen in der Kleinmarkthalle nachfragen, dort gibt es, meine ich, auch einen mit südamerikanischen Sachen.
17.03.10 @ 01:56
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Ulrike: Die Panna Cotta sollte mit "normalem" Karamell ebenso gelingen. Ich würde nur drauf achten, dass das Karamell nicht zu dunkel ist - dann könnte es leicht bitter werden.
17.03.10 @ 07:42
Kommentar von: Anne [Besucher]
AnneHabe heute Dulce de leche selbst hergestellt. Dafür habe ich eine Dose gezuckerte Kondensmilch in ein Schraubglas umgefüllt, und es festverschlossen zwei Stunden in köchelndes Wasser gestellt. Es ist ein TrAuM !!!
20.02.11 @ 15:50
Kommentar von: Anne [Besucher]
AnneMir ist aufgefallen, dass dieses Panna Cotta im Gegensatz zu den meisten anderen Rezepten mit zusätzlich 250 ml Milch gemacht wird.
Was verändert sich dann an Geschmack und Konsistenz? Welche Art bevorzugst du?
20.03.11 @ 20:00
Kommentar von: cookkooc [Besucher] E-Mail
cookkoocSieht echt zum Reinknien aus!
11.11.11 @ 20:23
Kommentar von: nysa [Besucher]
nysaat Petra: sag bescheid, ich komm dich gerne wieder besuchen!
kann ich mich dann auch da reinlegen?
29.11.12 @ 21:38
« Spoon von Alain Ducasse in ParisMaracuja-Karamell-Sauce »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs