Kommentar von: Ute-s [Besucher]
Ute-sIch benötigte für einen Kuchen (Dorie Greenspan's Schokokuchen mit Erdnuss-Karamell - SEHR zu empfehlen!) neulich auch Corn Syrup. Ich habe von demselben Hersteller, der auch den dunkelbraunen Rübensirup anbietet, hellen Karamelsirup gefunden und verwendet. Passte sehr gut!
07.03.10 @ 14:54
Kommentar von: thally [Besucher]
thallySuper! ich würde das sofort nachmachen, auch wenn ich keine Verwendung finde. Ich liebe sowas.
07.03.10 @ 17:25
Kommentar von: Petra aka Cascabel [Besucher]
Petra aka CascabelIch habe auch schon den Karamellsirup als Ersatz verwendet.

Für Maracujasaft schau doch mal in brasilianischen Läden (gibt es doch in Hamburg sicher!).
07.03.10 @ 17:35
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Ute-s: Das Erdnuss-Karamell habe ich auch mal im Rahmen des Back-Events "Tuesdays with Dorie" nachgemacht. Kann ich bestätigen: köstlich!
Den hellen Sirup hätte ich auch verwendet - wenn ich den zur Hand gehabt hätte. Ich will langsam mal den dunklen loswerden, irgendwie kann ich den überhaupt nicht gebrauchen ...

@thally: Schmeckt notfalls auch im Joghurt oder schnell auf einen Vanillepudding geträufelt.

@Petra: Ich glaube, dass der Corn syrup am ehesten wirklich mit dem Karamellsirup ersetzbar ist. Und vielleicht zusätzlich ein Spritzer Zitronensaft? Dann müsste das doch auch chemisch dem Maissirup ähneln - oder?
07.03.10 @ 20:20
Kommentar von: Ulrike [Besucher]
UlrikeCornsirup wird aus Maisstärke hergestellt und endet als Glukose-Fruktose-Sirup. Das kann man auch aus anderen Stärken genauso machen. Es gibt sogar einen "Hamburger Heller Speisesirup", in norddeutschen Supermärkten zu bekommen, der ist das europäische Glukose-Fruktose-Sirup
08.03.10 @ 07:55
Kommentar von: Webseiten anmelden [Besucher]
Webseiten anmeldenHey, das sieht echt super lecker aus! Hamburger Heller Speisesirup ist echt der knaller! Lg Dendo
19.09.10 @ 20:42
« Panna Cotta mit Dulce de LecheSprossenquark und Rucola-Keimlinge »
bloggerei.de