Kommentar von: Berit [Besucher]
BeritGöttlich! Da werden Erinnerungen wach und man möchte sofort wieder nach Schottland...
29.11.09 @ 11:45
Kommentar von: Ann [Besucher]
AnnLooks delicious- funny to see the clotted cream on the internet! Well done.
01.12.09 @ 17:44
Kommentar von: Monika [Besucher]
MonikaJa, Apple C rumble ist am besten mit Haferflocken.

Mein Mann, Schotte und genialer Hobbykoch, macht öfter Apple Crumble
(er liebt Apfelkuchen, -pie und -crumble), da besteht er auf
Haferflocken.

Wir bekommen von einem Freund kistenweise Aepfel aus dem Garten und das ist die beste Art, ihnen Herr zu werden... Er macht den Crumble und ich
die Äpfel.

Ich streusel mal Gewürze wie Nelken, Zimt, Vanille etc. drüber und oft
kommen auch Quitten in pürierter Form oder roh und gerieben dazu (auch
aus dem Garten unseres Freundes).

Die Haferflocken sind absolut wichtig dafür und mein Holder würde nie
einen Crumble ohne sie machen. Eher ohne Äpfel ;)

Aber die Versionen mit Konfitüre und Wein drin klingen auch gut... mal
probieren.

Clotted cream kenn ich leider nur aus Erzählungen... ich würd schlicht
und ergreifend Mascarpone nehmen.

Ganz wichtig: Die Krümel vor dem Backen nicht andrücken, sondern nur
locker auf den Äppeln verteilen.

Herzliche Grüße aus dem Norden,
Monika
03.12.09 @ 18:57
Kommentar von: tanja [Besucher]
tanjalecker......
19.12.09 @ 23:15
Kommentar von: Minn Kota [Besucher]
Minn KotaTolles Rezept, habe es probiert und bin absolut begeisteert.
09.04.10 @ 22:25
Kommentar von: Fahrradshop [Besucher]
Fahrradshopeinfach nur lecker...
20.09.10 @ 10:37
« Bake-a-long Dundee CakeHerbie's Fish & Chips Shop in Penzance/Cornwall »
bloggerei.de