Kommentar von: Katja [Besucher]
KatjaLiebe Claudia,
hmh, schon wieder ein leckeres Kuchenrezept. Am Sonntag habe ich deinen Mandel-Walnuss-Schoko-Kuchen ausprobiert (sehr lecker). Der Apfel-Krokant-Kucken kommt dann am nächsten Sonntag dran.
Vielen Dank übrigens für die tollen Rezepte, ich habe schon einiges nachgebacken und freue mich jedes Mal über das Backvergnügen und den Genuss danach.
Liebe Grüße von Katja
08.11.10 @ 09:47
Kommentar von: Petra aka Cascabel [Besucher]
Petra aka CascabelFreut mich ja sehr, dass der Kuchen allgemein solchen Anklang findet :-)
08.11.10 @ 11:13
Kommentar von: tobias kocht! [Besucher]
tobias kocht!Hatte den Kuchen bei Petra auch schon gesehen und erwäge das Nachbacken immer mehr!
08.11.10 @ 12:39
My Kitchen in the RockiesSo ein aehnlicher Kuchen war auch bei uns am Wochenende der Renner. Selbstgebacken ist doch eh immer 1000 mal besser. Der Krokant mit den Aepfel ist eine super Kombo!
08.11.10 @ 14:40
Kommentar von: Sylvia [Besucher]
SylviaIst der lecker!! Unglaublich! Ich habe die Menge auf zwei 20er Formen verteilt - wollte eigentlich einen verschenken (eigentlich...). Vielen Dank für das Rezept!
08.11.10 @ 19:58
Kommentar von: allesistgut [Besucher]
allesistgutOh Mann, bei diesem Tempo, in dem Du Kuchenrezepte einstellst, komme ich gar nicht mit dem Backen nach. Werde aber mal einen der Kuchen am Wochenende machen, wenn ich es schaffe! Der hier sieht ja mal wieder göttlich aus!
Lieben Gruß allesistgut
09.11.10 @ 09:07
Kommentar von: Lena [Besucher] E-Mail
LenaDas Rezept klingt super lecker. Muss ich unbedingt demnächst ausprobieren.
09.11.10 @ 14:19
Kommentar von: Trend [Besucher]
TrendSieht wirklich lecker aus besonders zur kalten Jahreszeit.
09.11.10 @ 14:35
Kommentar von: Stefanie [Besucher]
StefanieDen Apfelkuchen gab es bei uns auch schon, er ist wirklich sehr köstlich.
09.11.10 @ 18:49
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Katja: Gern geschehen. Freut mich, wenn das, was ich ausprobiere, auch bei anderen so gut ankommt.

@Petra: Noch einmal Danke fürs Heben dieses Schatzes!

@Tobias: Ja, unbedingt ausprobieren!

@My Kitchen in the Rockies: Es gibt einfach DreamTeams. Nüsse, Krokant und Äpfel sind eines.

@Sylvia: Haben die Zutaten für 2 Formen denn gereicht?

@allesistgut: Es besteht ja kein Nachbackzwang ;) Und bis zum Wochenende kommt auch kein neue Kuchen hinzu. Versprochen! ;)

@Lena: Kann ich nur empfehlen!

@Trend: Ja, wer mag schon zimtig-nussigen Apfelkuchen im Hochsommer ;)

@Stefanie: Oh, habe ich jetzt erst gesehen. Auch sehr schön geworden!

10.11.10 @ 08:04
Kommentar von: Sylvia [Besucher]
SylviaDie Zutaten reichen tatsächlich für zwei 20er Formen. Nur sind es dann eher Krokant-Inseln als Krokantdecke. Lecker ist der Kuchen in jeder Form!
10.11.10 @ 17:14
Kommentar von: jakobsmama [Besucher]
jakobsmamaDer Kuchen ist toll geworden und genauso schön wie auf deinem Foto. Vielen Dank für das tolle Rezept.
13.11.10 @ 21:21
Kommentar von: Anke Tschischkale [Besucher]
Anke TschischkaleHallo zusammen,

ich bin heute neu hier und bitte um auch gleich um Hilfe.

wo finde ich bitte den mandel-Walnuss-Schoko-Kuchen von Claudia?

danke atsche
14.11.10 @ 15:28
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
14.11.10 @ 16:07
Kommentar von: Heidi [Besucher]
HeidiDer ist wie für mein Kind und mich gemacht !!! suuuper ist schon gespeichert und wird demnächst probiert!
16.11.10 @ 18:42
Kommentar von: Silke Nörling [Besucher]
Silke NörlingGuten Morgen,

soeben habe ich alle notwendigen Zutaten bereit gelegt und gleich gehts los...bin sehr gespannt auf das Ergebnis
Lieben Gruß aus Köln
Silke
01.05.11 @ 09:55
Kommentar von: Regine [Besucher]
RegineDiesen Apfelkuchen gibt es morgen, zum Schatz-Verwöhnen. Vielen Dank für die vielen Rezeptschätze, zum Teil schon gehoben, zum Teil in der Warteschleife.
20.10.11 @ 20:34
Kommentar von: Regine [Besucher]
RegineEr war fantastisch und ist im Rezepthefter gelandet (große Ehre). Ich würde immer wieder Amarettini nehmen, das macht einen dezenten Marzipangeschmack. Ich habe etwas mehr Krokant gemacht, das war gut so. Das Mehl macht die Krokantmasse weniger klebrig, sie ließ sich ganz gut verteilen. Besonders lecker: Meine Äpfel waren gemischte alte Sorten vom Nachbarn, das Landleben hat was für sich!
27.10.11 @ 21:20
Kommentar von: Therese [Besucher]
ThereseHört sich nach einem einfachen Rezept an. Apfelkuchen esse ich gerade zur kalten Winterzeit sehr gerne. Wenn er noch angenehm warm ist und im Mund zergeht -einfach lecker !
17.01.14 @ 09:19
« Brathähnchen mit Zitrone und ThymianEnglische Kochbücher im Herbst 2010 »
bloggerei.de