Kommentar von: Birgit [Besucher]
BirgitDas Foto vom Dinkelrisotto hätte mich auch noch interessiert;-) Aus Gerste habe ich auch schon Risotto gemacht, aber aus Dinkel noch nicht, obwohl ich Getreide ja sehr gerne mag.
Wie immer ein sehr schöner, informativer Bericht.
07.10.10 @ 06:46
Kommentar von: Ann [Besucher]
AnnDas Dinkelrisotto interessiert mich auch sehr... Und bei den vielen schönen Pilzgerichten wurmt es mich richtig, eine Pilzunverträglichkeit zu haben :(
07.10.10 @ 08:40
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Birgit: Ja, ein Foto von dem Risotto hätte ich auch gern gehabt. Aber das Essen für 25 Leute in kürzester Zeit anrichten und fotografieren geht nicht. Die Teller werden eienm schließlich sofort vom Service aus der Hand gerissen.

@Ann: Dinkelrisotto kann man sicherlich auch mit anderen Zutaten als mit Pilzen machen. Vielleicht ganz schlicht "à la milanese"?
07.10.10 @ 20:30
Kommentar von: Oliver [Besucher]
OliverKeep on rocking!
08.10.10 @ 06:59
Schnick Schnack SchnuckEs gibt doch, verglichen mit unserem Standardcheddar, ganz großatige britische Käsevariationen.

Mein Favorit ist hier allerdings der Nachtisch, ganz klar!
08.10.10 @ 07:29
Kommentar von: Petra aka Cascabel [Besucher]
Petra aka CascabelGrünkernrisotto kommt auch gut.

Es scheint (wie bei uns momentan auch) viele Trompetenpfifferlinge zu geben, wenn ich den Korbinhalt oben richtig deute.
08.10.10 @ 10:59
« Bridport Farmers' MarketRiver Cottage HQ »
bloggerei.de