Kommentar von: Lilly [Besucher]
LillyKochbücher kann man ja nie genug haben! ;-)
Die Preisdifferenz zwischen D und UK ist wirklich immens. Ich kann da auch http://global.ebay.com/ sehr empfehlen. Z.B. Anthony Bourdain's "Le Halle" Kochbuch ist hier in Deutschland für "günstige" ? 190,- zu haben, in England für GBP 16 plus GBP 7 Versand. Das wären in Euro etwa 25,-. Der Versand von den Inseln ist außerdem schneller als innerhalb Deutschlands!
06.11.10 @ 14:06
Kommentar von: Monika [Besucher]
MonikaVielen dank für den sehr ausführlichen Überblick über die Bücher!

Aber jamie sehe ich ja hier schon zuviel, wie müssen sich dann die Briten erst fühlen?

06.11.10 @ 16:31
Kommentar von: katha [Besucher]
kathadanke - wieder einmal - für den guten überblick. das skandinavische buch wäre mir sonst durch die lappen gegangen. ich mag das aus dem christian verlag (die skandinavische küche/trine hahnemann) schon sehr gern. bin neugierig auf camilla plum.

sonst für mich nichts neues, vier davon habe ich ja schon - dummerweise bei thompson offenbar die us-ausgabe mit einem foto vorne drauf, dabei wäre die flamme so schön.

slaters "tender vol. I & II" halte ich für ein meisterwerk.

und vom flavour thesaurus war ich zuerst sehr angetan, mir erscheint die autorin aber - zwischen den zeilen - immer wieder nicht ganz so kompetent zu sein (kein vergleich zu dornenburg/page) und einfach viel zusammengetragen zu haben, was natürlich auch seinen wert hat.

noma liegt noch verpackt zuhause (wo ich aber gerade nicht bin). das muss zelebriert werden. außerdem will ich beim ersten blick hinein sofort wieder nach kopenhagen, die wehmut zögere ich lieber noch ein bisschen hinaus ;-)
06.11.10 @ 17:15
Kommentar von: kochblog [Besucher]
kochblogIch hab das vom Jamie. Also ich finds eigentlich nicht nützlich. Küche soll ja auch ein bisschen Spaß machen. Hier wird alles zum Stress. Und so toll ist das Menü dann sowieso nicht... (hauptsache Meersalz in rauhen Mengen).
06.11.10 @ 19:03
Kommentar von: Birgit [Besucher]
BirgitDanke für diese hilfreiche Zusammenfassung. Einige der Bücher habe ich bereits - Nigel Slager, The Flavour Thesaurus oder das neue Buch von David Thompson, das ich ständig in die Hand nehmen möchte.

Für mich klingen die Bücher von Skye Gyngell's sehr ansprechend. Eines davon kommt jetzt auf meine Bestellliste.

Letztes Jahr waren die Preise im Dezember bei amazon uk erheblich reduziert und ich warte mit der Bestellung, bis es dieses Jahr wieder so sein wird. Damit profitiert man preislich dann wirklich immens gegenüber den EUR Preisen.
07.11.10 @ 13:26
« Apfelkuchen mit MandelkrokantToskanischer Apfelkuchen - Torta di Mele »
bloggerei.de