Kategorie: Sommer

Kräutersalat mit essbaren Blüten

Salat mit essbaren Blüten

Das sollte eigentlich nur ein ganz gewöhnlicher Ruccola-Salat mit Mozzarella-Kugeln und Mini-Tomaten werden. Doch dann lachte mich eine Packung "Kräutersalat 'Frühlingsgruß'" an. (btw: Wer denkt sich eigentlich diese komischen Fleuropnamen für Salate aus?) Da der Kräutersalat nur unwesentlich teurer war als der - zudem leicht gammelige - Ruccola fiel die Entscheidung leicht. Also wurde es ein zumindest optisch aufwändigerer Salatteller.

Zum Rezept »

  • Auberginenpaste mit Tahin - Baba Ganoush

    Auberginenpaste

    Gestern gabs einen richtigen Sommersnack, der sich gleichermaßen für Partys und Mezze-Abende eignet. Wobei ich weder fernsehe noch in letzter Zeit Partys gefeiert hätte... Auf jeden Fall ist meine Auberginenpaste vielfültig einsetzbar und schnell zubereitet, wenn man einmal von der Ofengarzeit absieht.

    Zum Rezept »

  • Erdbeer-Smoothie

    Erdbeer-Smoothie

    Bei dem schwülen Wetter hier möchte man am liebsten nur noch sommerfrisches Obst essen. Ich habe gestern zur Abwechslung mal die flüssige Variante gewählt und einen Smoothie aus Erdbeeren gemacht. Der macht satt und ist an warmen Tagen ein idealer Ersatz für eine kleine Mahlzeit.

    Ein Smoothie, so lehrt Wikipedia, ist ein "Ganzfruchtsaftgetränk" und besteht immer aus mindestens einem Teil Fruchtpüree. In seiner reinsten Form dürfen in den Smoothie nur ganze Früchte und Direktsäfte. Ganz so streng habe ich es nicht gehalten, denn meine "Vorlage" war ein Smoothie, den ich vor einiger Zeit auf einer Messe bekam und den ich sehr lecker fand.

    In meinen Smoothie habe ich folgende Zutaten gegeben:

    • frische Erdbeeren (ca. 1 Hand voll)
    • 2 cl Erdbeersirup (z.B. von Monin)
    • 4 cl Zitronensaft
    • 8 cl Orangensaft
    • Eiswürfel

    Zum Rezept »

  • Marinierte geröstete Paprika

    Geröstete Paprika

    Als ich hier (Wo sind die Permalinks?) die appetitlichen Antipasti entdeckte, fiel mir ein, dass ich die Paprikaschoten, die schon am Wochenende gemundet hatten, nicht verbloggt hatte. Das wird hiermit nachgeholt!

    Zum Rezept »

  • Penne mit Schweinefilet und Zucchini in Thymian-Senf-Sauce

    Penne mit Schweinefilet und Zucchini

    Vatertag war hier im Norden das richtige Wetter, um ins Kino zu gehen. Nach "Das Leben der anderen" (by the way: ein großartiger Film!) sind wir ins Paquebot (beim Thalia Theater) gegangen. Ich entschied mich für Penne mit Schweinefilet und Zucchini mit Thymian und Senf.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de