Kategorie: Nachtisch

Panna Cotta mit Espresso-Gelee

Panna Cotta mit Espresso-Gelee


Eines meiner Lieblingsdessert ist Panna cotta. Gekochte Sahne also. Der Grund, warum ich dieses Dessert so gern mag? Panna Cotta ist unglaublich einfach zu machen, lässt sich gut mit den unterschiedlichsten Aromen verfeinern und hinterlässt beim Essen mit Gästen stets glückliche Gesichter. Diesmal habe ich die Panna Cotta ein wenig versteckt. Und so kam nicht der Espresso vor dem Dessert ...

Zum Rezept »

  • Butterscotch Pudding

    Click here for this post in english!

    So kurz vor Weihnachten hatte ich eigentlich gar keine Lust auf einen schnöden Pudding. Da ich aber in den vergangenen Wochen beruflich sehr eingespannt war und ohnehin kaum Zeit hatte, die Rezepte der Backgruppe "Tuesdays with Dorie" nachzukochen, entschloss ich mich kurzfristig doch noch, den Butterscotch Pudding, den Donna von Spatulas, Corkscrews & Suitcases ausgewählt hatte, zu kochen.

    Full story »

    Pages: 1· 2

  • Vanillepudding mit Maracuja-Orangen-Sauce

    Vanillepudding


    Von den Orangen zur Waffel waren leider keine mehr übrig. Dafür aber noch etwas von dem leckeren Maracuja-Orangen-Sirup. Ich habe recht spontan etwas gemacht, was ich in den letzten Jahren fast gar nicht mehr gemacht habe: Vanillepudding.

    Zum Rezept »

  • Milchreis mal anders - Ricepudding

    Click here for this post in english!

    Milchreis in einem Backbuch? Ja! Ein Rezept für Arborio Rice Pudding (White or Black) hat Isabelle von Les gourmandises d?Isa aus dem Backbuch "Baking From My Home To Yours" für das Back-Event "Tuesdays with Dorie" ausgesucht. Das besondere an diesem Milchreis: Er wird mit edlem Risotto-Reis hergestellt. "White" sollte bei dem Rezept heißen, dass der Milchreis nur gesüßt wird - sonst nix weiter. Bei der "Black"-Version kommt noch ein wenig Schokolade unter den Milchreis, die in dem warmen Dessert schmilzt. Mir war nach einer exotischeren Variante und so habe ich den Milchreis zwar nach Rezept zubereitet, aber dann verfeinert.

    Zum Rezept »

    Seiten: 1· 2

  • Schokoaufleger und Schokoladengitter

    Schokoladenaufleger

    Click here for this post in english!

    Ein großer Fan von Zuckerguss, Liebesperlen oder Zuckerblumen bin ich nicht. Wenn ich sie essen muss. Sieht natürlich alles toll aus, aber selbst als Kind konnte man mich nicht dazu bewegen Kekse mit Zuckerguss und bunten Streuseln zu essen - auch wenn ich die höchst selbst verziert hatte. Bei Schokolade ist das schon was anderes und so wanderten zunächst auch Schokoaufleger bei meinem Weihnachtsbäckerei-Zutateneinkauf in meinen Einkaufswagen. 'Aber eigentlich kann man die doch auch prima selbst machen', dachte ich mir wie so oft. Als ich dann bei Astrid von La Cerise wunderschöne Prinzessinnen-Aufleger sah, war klar, dass ich mich selbst ans Werk machen musste.

    Zum Rezept »

    Seiten: 1· 2

  • bloggerei.de