Kommentar von: Inga [Besucher]
IngaSehr schönes Gericht. "Verleckert" ist wieder eine klasse Wortspielerei, herrlich.
03.12.09 @ 23:57
Schnick Schnack SchnuckIch liebe Aioli und die Idee mit dem Fritto Misto gefällt mir auch. Pangasiusfilet ist allerdings nicht so meins.
04.12.09 @ 09:53
Kommentar von: Claus [Besucher]
ClausFritto Misto geht immer. Pangasius mag ich gar nicht.
04.12.09 @ 11:09
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Inga: :-)

@SchnickSchnackSchnuck & Claus: Ich finde Pangasius zum Frittieren gar nicht so schlecht: Vielen Edelfischen täte man mit dem Frittieren unrecht. Für andere Rezepte wäre mir der Geschmack zu lasch.
04.12.09 @ 11:53
Kommentar von: Monika [Besucher] E-Mail
MonikaVerleckert klingt klasse :)

Das Fritto Misto und die Aioli sehen ganz nach meinem Geschmack aus...

Ich würd im Idealfall eine etwas andere Meeresfrüchteauswahl haben (Pangasius kenn ich bis jetzt nicht persönlich) aber Fisch mit Knoblauch ist immer klasse!

Schön auch, dass der Teig so dünn ist. Das ist wichtig, damit das Meeresgetier nicht nur Aroma für den Teig ist!

Ach, könnt ich doch nur in den Monitor beissen...*schmacht*

Liebe Grüße, Monika
04.12.09 @ 16:11
Kommentar von: Flüge [Besucher]
FlügeSuper Gericht !
Ich habe das Rezept ausprobiert und bekam einige sehr positive feedbacks von meinen Gästen.
Immer wieder gerne wird dieses Gericht ab nun in meiner Küche gekocht !
Danke
05.12.09 @ 10:28
Kommentar von: Andreas [Besucher] E-Mail
Andreasperfekt. für den sommer :) vorgemerkt!
13.12.09 @ 19:06
« Schokoladige WeihnachtenWeihnachtsmarkt in Cornwall - Trereife fine food and craft fair »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs