Kategorien: Kuchen & Kekse, Glutenfrei, Hefeteig

Blätterteig-Schnitten mit Früchten

Blätterteig-Schnitten mit Früchten

Am Sonntag musste ich arbeiten, doch so ganz auf einen Sonntagskaffee mit Kuchen wollte ich dann doch nicht verzichten. Was liegt da näher, als schnell etwas mit Blätterteig zu zaubern?

Zum Rezept »

  • Käsekuchen nach Tim Mälzer

    Käsekuchen

    Ich gebe zu, nur seine Sendung auf Vox nur einmal kurz gesehen zu haben. Ich habe ihn öfter über die Mediathek des ZDFs bei "Kerners Köchen" gesehen. Mir gefiel seine seine bisweilen provozierend aufgesetzte Lässigkeit nicht, und als Tim Mälzer tatsächlich behauptete, dass niemand den Unterschied zwischen Pulver-Kartoffelpüree und richtigen gestampften und cremig gerührten Kartoffeln schmecken würde - da hatte er bei mir verspielt. Der Wechsel zur ARD und zu einer ruhigeren Ein-Mann-Show hat Mälzer aber gut getan - vor zwei Wochen sah ich mir erstmals eine Folge in der ARD-Mediathek an. Der Käsekuchen sah leicht aus, wurde in nur einer Schüssel gerührt, brauchte keinen Boden und war - abgesehen von der Backzeit - schnell fertig. Ein schönes Käsekuchen-Rezept mit Ricotta - ideal für einen Sonntagskuchen im Sommer!

    Zum Rezept »

  • Espresso-Baiser

    Espresso-Baiser

    Es passiert ja immer wieder, dass man nur Eigelb braucht und dann vielleicht nicht massenhaft, aber immerhin doch 2 oder 3 Eiweiß hat. Was tun? Am besten Baiser (auch Meringue genannt, benannt nach dem Ort der Erfindung: Meiringen in der Schweiz) machen. Statt Mini-Pawlova, die ich sehr gern mache, gab es diesmal Espresso-Baiser. Die vereinen Zuckersüße mit herbem Kaffeegeschmack.

    Zum Rezept »

  • Rhabarber-Streuselkuchen

    Rhabarber-Streuselkuchen

    Dass ich dieses Jahr noch einen Rhabarber-Streuselkuchen backen wollte, war klar. Inspiriert hat mich dann ganz kurzfristig Bollis Rezept, das wiederum auf einem Rezept der New York Times basierte und dort "Rhubarb ?Big Crumb? Coffeecake" hieß. Ich habe von dem Rezept den Teig genommen und bei den Streuseln auf Siebecks Apple Crumble, allerdings ergänzt um etwas Zimt.

    Zum Rezept »

  • Süßer Teller zum Kaffee

    Süßes zum Kaffee

    Manchmal schaut jemand nur auf einen Kaffee vorbei - oder ein unkompliziertes Mahl kommt ohne Dessert aus. In diesen Situationen möchte man ja gern etwas Süßes anbieten. Da kann man eine Kekstüte aufreißen und die Kekse unmotiviert in einer Schale füllen oder - und das geht gar nicht - die Tüte oder Packung einfach auf den Tisch stellen. Dabei macht das doch gar nicht viel Mühe, das Ganze etwas netter zu arrangieren.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de