Kommentar von: lamiacucina [Besucher]
lamiacucinaDie sehen wunderbar aus ! Hast Du beim Formen der Baisers bereits Soll-Vertiefungen f?r die Beeren reingedr?ckt ?
28.10.07 @ 21:09
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Nein, keine Vertiefungen. Ich habe lediglich versucht, die runden Baisers m?glichst flach zu halten, also keine langen "Nasen" zu ziehen. Etwaige Unebenheiten kann man prima mit der Sahne ausgleichen.
28.10.07 @ 21:52
Kommentar von: Bolli [Besucher]
BolliSieht super gut aus!

Habe gestern erst noch ein Rezept mit Ananas Pavlova gelesen, war dann aber alles trop compliqu?.....Dein Rezept scheint einfach zu sein, oder?
29.10.07 @ 07:30
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Katja: Die Baisers brauchen schon ihre Zeit. Wenn man die nicht schon "vorproduziert" hat, dauert's schon ein wenig. Aber vom Schwierigkeitsgrad: einfach!
29.10.07 @ 07:52
Kommentar von: ch? borko [Besucher]
ch? borkotolle idee, so etwas kannte ich noch gar nicht!
31.10.07 @ 00:08
Kommentar von: Vicky [Besucher]
Vickydas Rezept klingt wirklich interessant. Und was f?r ein Foto! Toll. Echt super!

07.11.07 @ 00:43
Kommentar von: Kochblogger [Besucher]
KochbloggerDiese Farben. Genial!
18.11.07 @ 22:31
Kommentar von: ela lehmann [Besucher]
ela lehmannPavlovaIII
22.12.07 @ 13:37
« Dekoration für den GeburtstagskuchenRezept Apfelkuchen »
bloggerei.de