Kommentar von: zorra [Besucher]
zorraSieht aus wie Honigwaben auf der Banana l?gen. Sehr sch?n!
14.08.06 @ 09:09
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyIch merke gerade, mein Verh?ltnis zu reifen Bananen ist immer noch jugendlich vorbelastet. Aber die Ricotta-Hotcakes werde ich auch einmal machen, die sehen traumhaft aus!
14.08.06 @ 11:25
Kommentar von: jenjen [Besucher]
jenjenlooks superb! I love the caramelised bananas.
14.08.06 @ 14:05
Kommentar von: Najima [Besucher]
NajimaHallo Claudia!
Als bisher stiller Mitleser m?chte ich mal mein Kompliment an Ihre Seite, Rezepte und erst recht die Fotos zum Ausdruck bringen. Wirklich klasse und eine tolle Inspiration!
Gestern gab es bei uns Ihre Hotcakes, allerdings ohne Beeren und anstelle des Ricotta mit einem Gemisch von "die muss weg"-Creme fraiche und -Frischk?se. Besonders aufgegangen sind bei uns nicht (wahrscheinlich zu wenig Backpulver), aber daf?r unglaublich lecker, luftig, leicht, schmelzig! Erinnerten mich an holl?ndische Poffertjes, nur besser. Vielen Dank f?r dieses tolle Rezept.

Viele Gr??e,
Najima
12.09.06 @ 08:39
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Najima: Die Variante mit "muss-weg"-Creme-fra?che und Frischk?se kommt dem Ricotta sicher recht nah. Da f?llt mir ein, dass ich die Hotcakes fast einen Monat lang nicht mehr gemacht habe. Ich sollte mal wieder ... :-)
12.09.06 @ 22:23
Kommentar von: Claudia [Besucher]
ClaudiaKlasse Rezept! Die Cakes waren megafluffig und zergingen auf der Zunge. Hat jemand Erfahrung mit dem Austauschen des Ricotta gegen Joghurt o.?. Ist das m?glich, muss ich dabei etwas beachten.
In "herzhaft" schmecken sie auch gut, habe dazu Parmesan unterhoben. Und sie machen sich dann edel als Beilage.
08.11.06 @ 15:56
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Claudia: Den Ricotta kann man sicher auch durch Joghurt ersetzen. Dabei w?rde ich drauf achten, dass der Joghurt recht fest und fett ist. Vielleicht w?rde sich ein fester griechischer Joghurt dazu eignen. Oder bei eher fl?ssigem Joghurt die Fl?ssigkeitsmenge entsprechend reduzieren.
08.11.06 @ 23:34
Kommentar von: Claudia [Besucher]
ClaudiaHi, danke f?r den Tipp und die schnelle Antwort- werde ich versuchen.
Deine Seite ist klasse und liest sich wunderbar :-)

Gr??e
Cl.
09.11.06 @ 16:39
Kommentar von: Anna [Besucher]
AnnaDie sehen traumhaft aus. Die m?chte am liebsten sofort auf der Stelle ausprobieren. Die Seite ist gebookmarked!
13.01.07 @ 20:41
Kommentar von: Marre [Besucher]
Marreda kommt man aus dem staunen nicht mehr raus! ich dachte auch, das w?re schwieriger!
13.03.08 @ 14:58
« Joghurt aus dem DampfgarerErste Schritte mit dem Combi-Dampfgarer »
bloggerei.de