Kommentar von: nora [Besucher]
noraalso das h?rt sich echt super an und sieht auch gut aus*g*
aber 1. ist das nicht ziemlich wenig zucker und 2. wasser??? schmeckt das???naja trotzdem danke ich probiers einfach mal
14.05.06 @ 08:48
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Trotz Wasser und wenig Zucker: Diese Cr?pes schmecken prima! Viel Zucker ist nicht notwendig, weil meist ja noch ein s??er "Belag" dazu kommt. Da w?rde es sogar st?ren, wenn die Cr?pes s??er w?ren. Und das Mineralwasser lockert den Teig durch die Kohlens?ure ein wenig auf. Seit ich dieses Rezept habe, gibt es Cr?pes bei mir nur noch auf diese Art.
14.05.06 @ 09:16
Kommentar von: tina [Besucher]
tinahey super! meine crepes waren der hit.... meine 2 jungs uns mein mann konnten nicht genug kriegen... konnte garnicht so schnell nachschub herschaffen! wir haben sie mit nutella, banane und geriebenen haseln?ssen gegessen, LECKER!!!
27.11.07 @ 13:29
Kommentar von: Pad [Besucher]
PadEcht super Rezept, ohne Witz die besten Crepes die ich bis jetzt gemacht habe.
Meine Familie hat sich gefreut.
20.06.09 @ 17:17
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Pad: Freue mich, wenn die Rezepte auch bei anderen Anklang finden! Vielen Dank für die Rückmeldung!
23.06.09 @ 13:01
Kommentar von: Marisa R. [Besucher]
Marisa R.Erst dachte ich mir, Mensch, wie können diese Crêpes schmecken?
Da ich aber sehr experimentierfreudig bin, hab ichs einfach mal ausprobiert....
Und: Sie sind einfach nur super!! :)
27.09.09 @ 12:34
Kommentar von: 104 [Besucher]
104also ich finde die crepes ja nicht so lecker...
ich denke es liegt an den 4 eiern..das ist einfach zu viel und es schmeckt nur nach ei!
27.03.10 @ 11:55
Kommentar von: Marisa N. [Besucher]
Marisa N.ich fande sie super :)
haben sie in einer mini pfanne gemacht...
reicht grad für 2 personen
21.05.10 @ 21:29
Kommentar von: Niklas [Besucher]
NiklasGutes Rezept =)!
Da werden leckere Crêpes oder auch etwas dickere Pfannkuchen draus.

Bei mir hat's allerdings auch mit 3 Eiern super geklappt.

Jetzt im Sommer besonders gut mit frischen Erdbeeren und Vanilleeis zu genießen.

Vielen Dank und liebe Grüße.
08.07.10 @ 16:46
Kommentar von: Storz [Besucher]
Storzminerallwasser neee besser sprudelwasser dann ist perfeckt geschmackt !!!!!

Kannst du mal aus zuprobieren........ ;-)
07.11.10 @ 21:35
Kommentar von: Storz [Besucher]
Storzminerallwasser neee besser sprudelwasser dann ist perfeckt geschmackt !!!!!

Kannst du mal aus zuprobieren........ ;-)

ich bin wirklich echt super geschmeckt wooow wahnsinn jaaa
07.11.10 @ 21:36
Kommentar von: Kataa [Besucher] E-Mail
KataaHi Leute..
ich habe überall nach einem Crepes Rezept ggesucht..
das erste mal ist der teig in die Hose gegangen..aber das war auch von einer anderen Webside.
ich hab den crepes-teig über dieses rezept mal ausprobiert und bin mal gespannt.
Also ich lass den über Nacht mal ruhen. ich brauche den nämmlich moren für in die Schule :)
also..ich wollt noch fragen ob das "Schlimm" ist , das ich stilles wasser anstad Mineralwasser mit Kohlensäure genommen habe?
ich hoffe mal nicht. wenn das nichts wird , dann wird es ganz schön peinlich für mich -.-

Vlg..Kathaa
23.11.10 @ 17:58
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Katha: Das Mineralwasser mit Kohlensäure soll den Teig ja ein wenig auflockern, deshalb wird es auch erst kurz vor dem Ausbacken der Crêpes hinzugegeben. Drücke die Daumen, dass die Crepes morgen früh was werden!
23.11.10 @ 20:38
Kommentar von: Kataa [Besucher]
KataaHallo "Claudia" (-:

jaa das mit dem crepes hat gut geschmeckt!
dasnkeschön.
beim nächsten mal mach ich es besser ;)

Viele Liebe grüße und nochmal danke ;)

26.11.10 @ 14:03
Kommentar von: Leander Hock [Besucher] E-Mail
Leander HockHey,

Ich habe das Rezept mit einem Freund ausprobiert und es hat echt super hingehauen. Das waren unsere ersten selbstgemachten Crêpes mit einem Crêpebackgerät aus Frankreich und bestimmt auch nicht die letzten :-p.

Nutella und Bananenscheibchen als Füllung sind nicht zu verachten ;)
13.02.11 @ 09:45
Kommentar von: Stephan [Besucher]
StephanSuper Rezept! Werde das definitiv nachkochen! Speziell Mineralwasser macht den Teig superfluffig,

Gruß Stephan
14.01.12 @ 15:13
Kommentar von: Zendaya [Besucher]
ZendayaHeii...

Ich habe Stunden lang nach einem guten Crêpe-Rezept gesucht. Habe es auch gefunden , nämliche dieses . Also es ist zwar 22:12 Uhr, aber es hat sich gelohnt. Naja warum suche ich Stunden lang für ein Crêpe-Rezept suche? Ich brauche in morgen für die Schule , wir in der 7.Klasse (bald 8.Klasse)machen einen Stand im Sommerfest und das Sommerfest ist morgen . Ich hatte es total vergessen , dass ich ein noch Crêpe-Rezept brauche . Also dann habe ich "ganz ruhig" nach einem Rezept gesucht und bin auf dieses gestoßen . Also danke für den guten Crêpe-Rezept. Hoffentlich wird es was ?!
17.07.12 @ 22:19
Kommentar von: Elena [Besucher]
ElenaIch probiere gerade das Rezept aus und wollte fragen welches Öl sich wohl am Besten zum Backen des Crepes eignet?
Bitte um baldige Antwort
Danke :)
01.05.13 @ 11:02
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Ich reibe die Pfanne immer mit etwas Butter aus. Bei einer beschichteten Pfanne braucht man kaum Fett.
01.05.13 @ 12:58
« Restaurant Rice Queen in der Danziger Straße (Berlin)Café Lindtner »
bloggerei.de