Kommentar von: ostwestwind [Besucher]
ostwestwindNa, du bist aber auch sehr schnell ;-). Ich liebe Speck auch lieber kross!
07.01.06 @ 15:52
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Wollte eigentlich noch einmal Rahmwirsing machen. Und wo der Kohlkopf schon mal in der Gem?seschale lag...
07.01.06 @ 15:56
Kommentar von: zorra [Besucher]
zorraMmmh! Jetzt habe ich Hunger...
07.01.06 @ 16:47
Kommentar von: Petra [Besucher]
PetraHm so k?nnte Wirsing auch bei meinen M?nnern ankommen. Ist ansonsten nicht unser Gem?se. Mal sehen, schaut auf alle F?lle lecker aus!
07.01.06 @ 21:53
Kommentar von: Florian [Besucher]
FlorianEin echt sehr leckeres Rezept. Ich habe den Schinken weggelassen und es so zu einem vegetarischen Rezept gemacht. Auf jeden Fall sollte man den Mozzarella sehr klein schneiden, sonst klumpt und klebt er.

Vor allem mag ich die ungew?hnliche Zusammenstellung der Pinienkerne mit dem Wirsing und dem Parmesan. Riecht schon beim Braten super und schmeckt auch gemial.

03.03.07 @ 23:24
Kommentar von: Pipp! [Besucher]
Pipp!Das Rezept ist von Jamie Oliver /The naked Chef/ und nicht von Alfred Jodokus Biolek
12.02.10 @ 16:29
Kommentar von: eva maria [Besucher] E-Mail
eva mariaDieses Rezept ist absolut gigantisch lecker. Ich nehme allerdings statt Cayenne die REWE Bio Currymischung, brate den Speck in einer beschichteten Pfanne (die neuen von Silit sind super) ohne Olivenöl an (das spart Fett) und ich gebe einen Schuss Noilly Prat (französischen Vermut) an den Wirsing. Den Parmesan stelle ich auf den Tisch, damit jeder nehmen kann, wie es im schmeckt.
06.03.11 @ 21:41
Kommentar von: Manfred Weisshaar [Besucher]
Manfred WeisshaarEs gab einmal eine Kochsendung von Alfred Biolek mit dem Titel "Wirsing auf die feine Art". Ich wäre für eine Zusendung dankbar
02.03.12 @ 16:22
« Goodbye Weihnachtsmann!Quarkbällchen »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs