Schlagworte: zucker

Mandelkrokant

Mandelkrokant

Knusprige Mandeln, umhüllt von knackigem Karamell - ein Traum, der jedes Desssert adelt oder das Knuspermüsli am Sonntag zu etwas Besonderem macht. Oder fein zerstoßen in oder über Eis. Mandelkrokant ist in Sachen Desserts ein universeller Player.

Zum Rezept »

  • Spiralen und andere Verzierungen aus Karamell

    Zuckerspiralen selbst gemacht

    Gesponnener Zucker (Engelshaar), Karamell-Spiralen und andere Zuckerornamente verzieren in Restaurants gern Desserts und entlocken den meisten Menschen Bewunderung ob der artistischen Leistung des Pâtissiers. Das ist einerseits angebracht, weil es tatsächlich etwas Mühe macht, andererseits kann das jeder auch Zuhause fabrizieren.

    Zum Rezept »

  • Kaffeefahrt: Schiff ahoi!

    Zuckerschiffchen
    Als ich im aktuellen Kaffeekatalog der Metro die Schiffe aus Zucker entdeckte, war meine Neugier geweckt. Die eines Kollegen ebenfalls. Mitgebracht hat er die Schiffe dann allerdings nicht, weil knapp 11,- Euro für 70 Stück (Zucker) und einem Gewicht von knapp über 200 g dann doch etwas ?berteuert schienen. Als ich die Zuckerschiffchen dann auf der Eat'n'Style entdeckte musste ich unbedingt ein Päckchen mit 25 Schiffchen für 3,- Euro mitnehmen. Das Spielkind in mir hatte gesiegt.

    Zum Rezept »

  • Läuterzucker

    Läuterzucker

    Läuterzucker ist ein Zuckersirup, der mit Zucker und Wasser im Verhältnis 1:1 hergestellt wird. "Läuter" deshalb, weil Zucker früher noch verunreinigt war und durch aufkochen und anschließendes Filtern Verunreinungen beseitigt wurden, der Zucker wurde gereinigt. Heute kann man den Zuckersirup sogar fertig kaufen, manchmal wird er auch als Barsirup bezeichnet, weil er sich hervorragend eignet, um Mixgetränke zu süßen. Der Zucker muss in dieser Form nicht erst aufgelöst werden, nervig-langes Rühren entfällt. Das wissen Patissiers schon lange und so findet der Sirup überall Verwendung, wo Zuckerknirschen unerwünscht ist. Für Läuterzucker großartig Geld auszugeben ist nicht nötig, denn man kann ihn schnell und günstig selbst zubereiten.

    Zum Rezept »

  • Pecan-Krokant

    Pecannuss-Krokant
    Die Idee kam mir beim Gießen der weißen Schokolade. Vor längerer Zeit hatte ich mal gelesen, wie man aus Zucker und N?ssen leckere, dünne Krokant-Scheibchen herstellt. Das musste ausprobiert werden.

    Bevor es ans Schmelzen des Zuckers ging, habe ich Pecann?sse auf hauchdünn geölter Alufolie verteilt. Zum Ölen der Alufolie verwende ich ein Stück Küchenkrepp, das ich kurz in Öl halte. Es soll wirklich nur ein dünner Film drauf sein. Die Alufolie im Anschluss auf ein großes Blatt geben.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de