Schlagworte: italienisch

Gorgonzola-Polenta mit Spinat und Steinpilzen

Gorgonzola-Polenta mit Steinpilzen und Spinat

Wer Polenta in der norddeutschen Küche sucht, wird sie kaum finden. Aus der Küche Südtirols, Teilen Österreichs und der Schweiz ist sie nicht wegzudenken. Ich glaube, ich habe diesen Maisbrei zum ersten Mal gegessen als ich die 20 schon längst passiert hatte. In dem Buch "Kochen mit Käse" stand ein verlockendes Rezept: Gorgonzola-Polenta mit jungem Blattspinat und Wildpilzen.

Zum Rezept »

Seiten: 1· 2

  • Spinatknödel - Strangolapreti

    Spinatknödel - Strangolapreti

    Vor zig Jahren fragte mich eine Freundin, was bei Ihren Spinatknödeln falsch gelaufen war. Sie hatte aus dem vegetarischen Kochbuch von Rose Elliot Spinatklöße gemacht, die bedauerlicherweise beim Garziehen zerfielen. Als ich mir damals das Rezept anschaute, war klar: Das Verhältnis von Quark zu Spinat war ungefähr gleich, die Zutaten, die für Bindung sorgen sollten, waren deutlich unterrepräsentiert. Das bestätigte damals meine Meinung, dass man sich gerade bei Knödeln unbedingt auf sein Gefühl verlassen sollte. Als jetzt eine Kollegin nach einem Rezept für Spinatknödel, die eher "Semmelknödel-Charakter" haben sollten, machte ich mich auf die Suche. Und wurde im Buch "Die echte italienische Küche" fündig.

    Zum Rezept »

  • Panettone oder der etwas andere Klöben

    Panettone

    Der Jahreswechsel hat mich - wie auch Petra aus dem Hause Chili & Ciabatta - dazu motiviert, ordentlich auszumisten, vor allem in der Küche. Dabei musste ich mir mal wieder selbst eingestehen, dass ich ein Eichhörnchen bin.

    Zum Rezept »

  • Crema di Balsamico selbstgemacht

    Crema di Balsamico
    Nachdem ich vergangene Woche die Bûchettes de Chèvre im Filoteig gemacht hatte, fiel mir am Wochenende die aktuelle "Elle bistro" in die Hände. Dort fand ich ganz ähnlich ein Rezept für "Ziegenfrischkäse im Filoteig mit Balsamicosirup". Ziegenfrischkäse hatte ich im Haus, vom Filoteig war auch noch etwas übrig, und die Aussicht, Crema di Balsamico selbst herzustellen gefiel mir.

    Bei meiner Creme di Balsamico von Casa Rinaldi hat mich gestört, dass Verdickungsmittel eingesetzt werden. Und wenn es so einfach ist, den Essigsirup selbst herzustellen, warum dann kaufen? Crema di Balsamico ist nichts anderes als Traubenmost mit Essig. Ich habe wie im Elle-Bistro-Rezept angegeben, Traubensaft und Balsamico-Essig im Verhältnis 1:1 genommen und das Ganze schwach köcheln lassen bis Essig und Saft auf rund ein Drittel eingekocht waren. Das hat gut eine

    Zum Rezept »

  • Crostini mit Mangold und Provolone

    Mangold mit Provolone überbacken

    Es ist nicht so, dass man sich mit mir nur über das Thema Essen und Trinken unterhalten kann, aber ich bin nat?rlich nicht unglücklich, wenn ein Gespräch in eine kleine Fachsimpelei ausartet. Letzte Woche fuhr ich mit einem Kollegen in der U-Bahn. Wir unterhielten uns übers Essen. Er erzählte, dass er Ciabatta mit Mangold, überbacken mit Provolone, wahnsinnig gern mag. Das musste ich natürlich ausprobieren, zumal ich noch ein Stück Provolone picante im Haus hatte. Die Umsetzung hat dann leider doch etwas länger gedauert, aber gestern abend gabs endlich die leckeren Crostini.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de