Kommentar von: Gabriele [Besucher]
GabrieleDanke Claudia. Dein Rezept und die K?lte sind ein willkommener Anlass, die "Priesterw?rger" mal wieder selber zu machen. Mit fl?ssiger Butter und w?rzigem Parmesan serviert, ein ganz wunderbares Seelenfutter ;-)
23.01.07 @ 12:14
Kommentar von: Lisa [Besucher]
LisaDas ist ja witzig, vorletztes Wochenende habe ich mit Freunden auch diese Spinatkn?del gemacht. Ein Freund von mir hat auch das vegetarische Kochbuch. Bei uns sind die K?ndel aber nicht auseinander gefallen, wir haben uns mit den Mengen aber auch nicht strikt ans Kochbuch gehalten.

Sie waren zwar ganz lecker, aber - wie bis jetzt immer bei den vegetarischen Gerichten aus diesem Kochbuch - haben sie uns nicht vollends gl?cklich gemacht. Als Beilage sind sie lecker, aber als eigenst?ndiges Gericht etwas zu langweilig.
23.01.07 @ 14:52
Kommentar von: petra [Besucher]
petraDieses Kochbuch ist einfach immer wieder eine Fundgrube, finde ich.
Was ich letztens versuchte: die "Malafatti": Nockerl mit Ricotta und Spinat. Ein Gedicht!
(Leider weiss ich die Seite nicht mehr, sollte man aber relativ leicht finden).

@Lisa: Eine Ausnahme (=ein vegetarisches Rezept, dass mmn auch als Hauptspeise durchgeht) ist die Parmigiana di melanzane. Super Rezept, allerdings sollte man viel mehr Tomatensalsa vorbereiten als angegeben.
23.01.07 @ 15:51
Lebensfähig » Leckeres aus den Foodblogs - KW 3[...] ensoße für Pasta mit Sahne, der Speck ist optional Spinatknödeln (Fool for Food) Knödeln aus Semmelknödelteig u [...]
23.01.07 @ 23:17
Kommentar von: Ralph [Besucher]
RalphIch liebe Knoedel, ich liebe Spinat, deshalb sind diese Spinatknoedel mal gleich im Ausprobieren Ordner gelandet :-)
24.01.07 @ 03:24
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Gabriele: Danke f?r die ?bersetzung! Da habe ich gleich noch mal so viel Spa? an dem Rezept.

@Lisa: Mit einem guten K?se gehen die Strangolopreti bei mir auch als Hauptspeise durch.

@petra: Ja, das Buch ist wirklich eine Fundgrube. Ich hatte erst ?berlegt, ob ich die Malafatti mache ...

@Ralph: Da bin ich gespannt. F?r die gro?e Versorgungsaktion (ich spiele auf Deine Lasagne an) sind die aber wohl zu aufw?ndig, oder?
25.01.07 @ 08:12
Kommentar von: Bhuti [Besucher]
BhutiIch hab das Rezept gestern ausprobiert und kann nur sagen: ausgesprochen lecker!!
11.02.07 @ 11:41
Kommentar von: ikohl [Besucher]
ikohlHallo, ich suche ein Spinatkn?del-Rezept ohne Brotmasse. Ich hatte ein fantastisches Rezept, aber es ist scheints ?ber die Jahre den Weg alles Irdischen gegangen.
Ich f?nde es toll, wenn Ihr mir helfen k?nntet.
22.03.07 @ 18:30
« Kurzer Kochbuch-Tipp: Kochen mit KäseWalnut Scallion Bread (Amy Scherber) »
bloggerei.de