Comment from: Mädelskrämerin [Visitor]
MädelskrämerinFrisch gesammelte Kräuter der Provence find ich da besser, also nebst Rosmarin und Tymian, noch Basilikum Petersielie und Liebstöckl. Für gewagte Incredentienfreunde vielleicht sogar Salbei ;)
2013-09-19 @ 08:39
Comment from: allesistgut [Visitor]
allesistgutDas sieht toll aus, gerade mit dem leckeren Belag. Seit mir letzten Sonntag beim Flammkuchenbacken beinahe Backpapierund Flammkuchen abgefackelt bin, bin ich erstmal geheilt. ;)
2013-09-19 @ 09:30
Comment from: Luna [Visitor]
LunaIch schwör's dir: ich habe vorgestern Blätterteig, Feigen und Ziegenfrischkäse eingekauft, nur um genau SO ETWAS zu machen. Feigen und Ziegenkäse passen so unglaublich gut zusammen. Ich freu mich schon auf's Abendessen.

Liebe Grüße von der Luna
2013-09-19 @ 14:42
Comment from: Pascal Ochsenbein [Visitor]
Pascal OchsenbeinTolle Kombination! Hier noch eine Variante mit Lauch und Forelle: http://www.dastrueffelschwein.ch/2013/02/20/flammkuchen-mit-lauch-und-geraeucherter-forelle/
2013-09-19 @ 16:08
Comment from: Sarah Maria [Visitor]
Sarah Mariamhmm. sieht toll aus!
nach dem fertig-teig such' ich mal, vielleicht gibt's den ja auch in meinem supermarkt. denn leider habe ich bisher noch keinen richtig guten gefunden.... danke für den tipp. :)
2013-09-23 @ 11:31
Comment from: cane [Visitor]
caneMeine Herren, das sieht verdammt lecker aus! Zumal ich die Kombination Ziegenkäse und süße Feige extrem lecker finde. Jetzt muss ich nur noch mein Gegenüber davon überzeugen, dass wir das Abendessen ganz spontan abändern ;-) Danke für das tolle Rezept!
2013-09-23 @ 16:03
Comment from: Ines kocht [Visitor]
Ines kochtHmm, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, super Kombi.
2013-09-26 @ 16:51
Comment from: mylifestyleandme [Visitor]
mylifestyleandmeschaut das lecker aus!!
xx
2013-09-27 @ 21:00
Comment from: Jens [Visitor]
JensIch liebe Flammkuchen. Das ist so eine einfache Angelegenheit und man benötigt nicht viele Handgriffe. Deiner ist ja auch sehr schnell gemacht. Allerdings habe ich Feigen und Ziegenkäse noch nie kombiniert ... Sollte ich wohl mal nachholen :-)

Gruss,
Jens
2013-09-28 @ 16:16
Comment from: Michael [Visitor]
MichaelPasst perfekt zu Federweißer.
Vielen Dank
2013-09-29 @ 09:57
Comment from: Ulli [Visitor]
UlliSuper ! Wird bestimmt ausprobiert !
2013-09-30 @ 11:59
Comment from: Christina [Visitor]
ChristinaSieht seeeehr lecker aus und paast hervorragend zum Herbst!


Hast du nicht vielleicht Lust, bei meinem Herbst-Give-Away mitzumachen? Es gibt Kusmi-Tee zu gewinnen!

Alles was du brauchst, ist ein bisschen Glück und eines deiner Lieblingsherbstrezepte (egal ob süß oder herzhaft, Frühstück oder Abendessen!).

http://christinamachtwas.blogspot.de/2013/10/HerbstGiveAway.html

Je mehr wunderbare Menschen mitmachen, desto interessanter wird es! ;-)

Hab noch einen schönen Tag,
Christina
2013-10-04 @ 13:16
Comment from: Weinnase [Visitor]
WeinnaseSehr überzeugend! Hat bei mir das Zeug, ein zweiter Klassiker zu werden. Vor allem mal ein Flammkuchen, zu dem man auch gut Rotwein trinken kann ;-)
2013-10-06 @ 13:42
Comment from: Andrea [Visitor]
AndreaDas klingt sehr interessant. Kenne nur den klassischen Flammenkuchen, aber man kann es ja auch mal mit Feigen ausprobieren. Schmeckt es durch die Feigen süßlich ?

2014-01-16 @ 15:30
Comment from: Teebringer [Visitor]
TeebringerIch entdecke die Feige in letzter Zeit für mich und muss sagen, dass ich sie sehr zu lieben gelernt habe.
2015-07-09 @ 12:15
« Himbeer-Kokos-FriandsPasticcini - Pasta di Mandorle (Makronen) »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs