Schlagworte: knoedel

Spinatknödel - Strangolapreti

Spinatknödel - Strangolapreti

Vor zig Jahren fragte mich eine Freundin, was bei Ihren Spinatknödeln falsch gelaufen war. Sie hatte aus dem vegetarischen Kochbuch von Rose Elliot Spinatklöße gemacht, die bedauerlicherweise beim Garziehen zerfielen. Als ich mir damals das Rezept anschaute, war klar: Das Verhältnis von Quark zu Spinat war ungefähr gleich, die Zutaten, die für Bindung sorgen sollten, waren deutlich unterrepräsentiert. Das bestätigte damals meine Meinung, dass man sich gerade bei Knödeln unbedingt auf sein Gefühl verlassen sollte. Als jetzt eine Kollegin nach einem Rezept für Spinatknödel, die eher "Semmelknödel-Charakter" haben sollten, machte ich mich auf die Suche. Und wurde im Buch "Die echte italienische Küche" fündig.

Zum Rezept »

  • bloggerei.de