Kategorie: Partyfood

Schinkenröllchen mit Ziegenkäse und Kräutern

Schinkenröllchen mit Ziegenkäse und Rucola

Bei Schinkenröllchen denke ich an die 70er- und 80er-Jahre, an gekochten Schinken mit Fleischsalat gefüllt. Es geht aber auch raffinierter und leichter, wie ich in einer französischen "Elle à table" las. Dort gab es "Roulés de jambon de Bayonne au fromage de brebis et aux herbes". Gerade richtig für ein leichtes Abendbrot.

Zum Rezept »

  • Blaubeer-Cupcakes

    Rezept für Blaubeer-Cupcakes - Blueberry Cupcakes nach Martha Stewart

    Das recht neue Cupcake-Buch
    Martha Stewart's Cupcakes: 175 Inspired Ideas for Everyone's Favorite Treat von Martha Stewart (bzw. der Living-Redaktion) ist eine schöne Inspirationsquelle für leckere kleine Kuchenkreationen. Ich habe mich an die Blaubeer-Cupcakes mit Sahne gemacht ("Blueberry Cupcakes & Cream").

    Zum Rezept »

  • Tabouleh - Petersiliensalat

    Rezept für Tabouleh - Petersiliensalat Bulgursalat

    Als Petersilien-Junkie ist arabischer Tabouleh für mich ein Muss im Sommer. Es gibt für mich kaum einen Salat, der so frisch und leicht ist, aber zugleich auch sättigend. Der macht auf jedem Buffet eine gute Figur. Und neben seinen ölig-mayonnaisigen Nachbarn macht er auch nach Stunden nicht wirklich schlapp.

    Zum Rezept »

  • Gurken mit Wasabi-Mayonnaise gefüllt

    Rezept für Gurken gefüllt mit Wasabi-Mayonnaise

    Kürzlich las ich bei Valentinas Kochbuch das Rezept für Gurkenbecher mit Wasabi-Mayonnaise. Die Zubereitungszeit sollte sich dabei im Rahmen halten und für warme Tage passte mir das heute auch gut ins Konzept.

    Zum Rezept »

  • Kräuterbutter und Knoblauchbrot

    Knobibrot

    Gleich vorweg: Ich habe eine Abneigung gegen die Wort "Knobibrot" und "Knobi" ganz allgemein. Ich gebe zu, dass diese Abneigung gegen diese Worte sich manchmal auch auf deren Benutzer überträgt. Noch schlimmer als Knobi ist für mich aber, wenn jemand irgendetwas in Richtung "mit schön viel Knofi" sagt. Das ist für mich kulinarisches Präkariat. Gegen die Knoblauchknolle oder auch Knoblauchbrote hingegen hege ich keinen Groll. Beides mag ich gern. Und gebe Ihnen heute nicht nur das Rezept für selbst gemachte Kräuterbutter, sondern auch ein paar Tipps zu Knoblauchbroten.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de