Kategorie: Fool for gadgets

Halloween-Schablonen

Ich gebe zu: Halloween ist nicht meins. Die Kinder hier ziehen meist unverkleidet und ziemlich lieblos los und selbst das "Süßes oder Saures!" kommt nicht überzeugend rüber. Es fehlt an Tradition und häuslichem Training. Ein wenig erinnert mich das Ganze an unser Rummelpott-Laufen an Silvester. Dazu verkleidete man sich und zog mit anderen Kindern durch die Nachbarschaft und klingelte an den Türen. Und dann sang man brav:

Zum Rezept »

  • Ausstecher für Kekse - eine Inventur!

    Plätzchenausstecher

    Sie liegen meist fast ein Jahr gut versteckt in der Wohnung, doch zur Weihnachtszeit schlägt Ihre große Stunde: die Plätzchenausstecher werden hervorgeholt und dürfen endlich aktiv werden. Je nach Mode kommt der eine oder andere Ausstecher hinzu. Früher ließ ich mich dazu hinreißen, ganze Ausstecher-Pakete günstig zu kaufen. Doch im Laufe von mehr als 25 Jahren Keksebacken merkte ich, dass gerade die billige Keksausstecher ihre Tücken haben.

    Zum Rezept »

  • Neue Silikonformen

    Meine Erfahrungen mit Silikonformen habe ich bereits vor einiger Zeit aufgeschrieben. Seitdem hat sich eigentlich nicht viel geändert: Bei großen "normalen" Kuchen in Napf- oder Kastenform, benutze ich herkömmlich Formen - oder die schönen Formen von Nordic Bakeware - am liebsten. Was allerdings kleine Gebäckstücke wie Madeleines angeht, mag ich die Silikonform nicht mehr missen. Als ich jetzt die neuen kleinen "Blumenformen" entdeckte, musste ich die unbedingt haben.

    Zum Rezept »

  • Spätzle-Profi

    Spätzle-Profi

    Bislang nannte ich eine Kartoffelpresse oder besser zwei mein eigen.
    Doch jetzt musste ein Küchenhelfer ganz allein für Spätzle bzw. Knöpfle her.

    Zum Rezept »

  • Marmorkuchen in neuer Form

    Marmorkuchen

    Das Keksebacken wurde dieses Wochenende wieder nix. Dafür habe ich für einen Freund einen Geburtstagskuchen gebacken. Einen Marmorkuchen, um genau zu sein. Ich wollte unbedingt einen Kuchen in der schweren Alu-Form backen und überlegte, welcher Kuchen wohl besonders gut darin gelingen könnte. Schnell landete ich beim Marmorkuchen, der sich eigentlich immer überall großer Beliebtheit erfreut.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de