Kommentar von: V?ronique [Besucher]
V?roniqueIch bin auch von meiner Silikon-Tarte-Form nicht begeistert, aber die Mini Cannel?-Form (gibt's auch von Fauchon) sind sehr praktisch, so wie die einzelne Muffinformen.
24.02.07 @ 09:50
Ulrike aka ostwestwindUnd ich bin ganz begeistert ?ber meine Welfenform f?r ein k?nigliches Parfait

http://ostwestwind.twoday.net/stories/3333279/
24.02.07 @ 10:26
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@V?ronique: Die einzelnen Muffinformen habe ich bislang erst einmal gesehen, kann mich leider nicht erinnern, wo. In einem Caf? habe ich gestern eine wundersch?ne - wenn auch riesengro?e - Muffinform aus Porzellan gesehen. Die hatte einen gewissen "haben wollen"-Aspekt.

@ostwestwind: Ja, das Welfenparfait sieht sehr h?bsch aus!
24.02.07 @ 10:30
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyDanke, ich bin ja immer an den Silikonteilen vorbei geschlichen und wusste nie, brauche ich die oder nicht ? ich brauche sie wohl nicht ? ;-)
24.02.07 @ 12:21
Kommentar von: Astrid [Besucher]
AstridHello, I've bought quite a few silicone molds myself. I agree there are drawbacks to silicone molds. They're wobbly, and they get greasy even when they're clean. But they're wonderful for small or intricate shapes, such as madeleines, miniature tarts, miniature muffins, financiers, cannel?s, small bear shape for children's cakes etc. I even found the Kugelhopf form useful as I'm sure I would have found unmolding a traditional form a lot harder. They're also a lot easier to find storage room for.
26.02.07 @ 08:35
Kommentar von: Gabriele [Besucher]
GabrieleDanke f?rs Testen. Wie Frau Creezy bin auch ich jahrelang um die Dinger rumgeschlichen und habe ?berlegt, soll ich, soll ich nicht. Ohne die offensichtlichen Nachteile genau zu kennen, hat mich von Anfang an die ?sthetik abgeschreckt. Seelenlos trifft es genau.
26.02.07 @ 10:51
Kommentar von: Marie-Pascale [Besucher]
Marie-PascaleHallo!
Ich hatte mit meiner Silikon-Muffinform immer das Problem, dass der Teig das ?l, mit dem ich die Form fette, aufsaugte und keine wirklich "Kruste" unten rum bekam, wie man sie von normalen Formen kennt. Der Teig backte einfach an der Form fest... Alles in allem keine tolle Erfahrung, zumal sie, wie oben schon erw?hnt auch durch Sp?len nicht wirklich sauber werden.
01.03.07 @ 22:18
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Marie-Pascale: In der Anleitung zu einer meiner Formen steht, dass man sie nur beim ersten Backen einfetten soll. Danach soll es ohne Ankleben funktionieren. Hast Du es schon mal ohne Einfetten versucht? Das ist f?r mich der einzige gro?e Vorteil der Formen - bei mir backt nix an.
02.03.07 @ 07:52
Kommentar von: Hilly [Besucher]
HillySehr praktisch sind diese Silikon-Matten, die man auf das Backblech legt. Kein Einfetten mehr und es klebt wirklich nichts an.

Von den Silikonformen bin ich nicht so begeistert, weil sie sich zu sehr biegen. Und eine Mohnpotitze in einer gut ausgefetteten Metall-Kastenform ist viel knuspriger und sch?ner.
03.03.07 @ 19:20
Kommentar von: Karin [Besucher]
KarinDanke f?r den Erfahrungsbericht. Wie alle anderen schleiche auch ich schon lange dranrum und frage mich immer wieder "Ob das wohl funktioniert?"

Nach deinem Bericht wei? ich f?r mich: Nein, damit komme ich nicht zurecht.

Danke,
Karin
03.05.07 @ 11:51
Kommentar von: Jen [Besucher]
JenHallo, ich bin ?ber google auf diese Seite hier gesto?en und ich bin seit langer Zeit auf der Suche nach Canel?s Formen. Hat vielleicht jemand von euch eine Idee wo ich die bekommen kann? M?glichst unter 70?, weil ich solche schon gefunden hatte, die sind mir aber f?r 2-3 mal backen ein wenig zu teuer. Danke schon mal im vorraus.
LG, Jen
09.07.07 @ 21:42
Kommentar von: Helga [Besucher]
HelgaHallo ich habe jede Menge kleine und gro?e Silikonformen. Bin zufrieden mit den Dingern. Es ist besser hochwertigere, dickwandigere zu kaufen die verziehen sich nicht beim Backen.
Bitte nicht fetten sonst klebt alles an.
lg Helga
12.08.07 @ 14:50
Kommentar von: Rene [Besucher]
ReneSchaut euch diese Kuchenform mal an:
http://www.ausgefallenesachen.com/2010/07/s-xl-kuchenform-immer-das-passende-stueck-kuchen/

lg Rene
25.07.10 @ 21:55
« Besuch im ShalimarChallah mit sechs Strängen geflochten »
bloggerei.de