Kategorie: Beilagen

Rosenkohl pfannengerührt

Rosenkohl

Für diese Jahreszeit einigermaßen ungewöhnlich fiel mir heute an einem Stand auf dem Markt Rosenkohl auf. Eigene Ernte. "Die Zeit dürfte wohl jetzt auch zuende sein", hörte ich mich sagen. Die nette Frau vom Marktstand nickte: "Ja, das ist der letzte". "Eat local", dachte ich und entschloss mich spontan ein wenig von dem Rest mit nach Hause zu nehmen. So wurde ein nettes kleines Mittagessen daraus.

Zum Rezept »

  • Rosenkohlpüree

    Rosenkohlpüree

    Ein Herz für Rosenkohl. Als Kind mochte ich ihn eigentlich nur roh und hatte meinen Spaß daran, die einzelnen Blättchen abzurupfen. Den gekochten Kohlköpfchen konnte ich nichts abgewinnen. Das hat sich mittlerweile geändert. Komischerweise wird Rosenkohl in Kochbüchern - verglichen mit anderen Kohlarten - geradezu stiefmütterlich behandelt.

    Zum Rezept »

  • Röstkartoffeln oder Roasted Potatoes à la Nigella

    Roasted Potatoes à la Nigella

    Eigentlich wollte ich nur schlichte Bratkartoffeln machen. Doch mit leerem Magen Foodblogs lesen, kann gefährlich sein. Bei Glorious Recipes fand ich das Rezept und ein wenig Geschichte zum Hype um Nigella Lawsons Roasted Potatoes.

    Zum Rezept »

  • Rezept Rosmarinkartoffeln

    Rezept für Rosmarinkartoffeln

    Am Sonntag habe ich die ersten Kartoffeln vom Kartoffelbuddeln als Pellkartoffeln gegessen. Ein paar waren gestern noch übrig. Da es wieder einmal recht spät war kamen mir die Kartoffeln sehr gelegen. Es gab Rosmarinkartoffeln. Ohne alles.

    Zum Rezept »

  • Zwiebelringe = Röstzwiebeln?

    R?stzwiebeln
    Für meine Hot Dogs habe ich geröstete Zwiebelringe selbst gemacht, weil ich keine Röstzwiebeln im Haus hatte.

    VerGebratenen Zwiebeln wie es sie bei meinen Eltern zu Kurzbetratenem wie Steaks gab, konnte ich nie etwas abgewinnen. Dieses Gesabbsche auf dem Teller fand ich schlichtweg eklig. Röstzwiebeln mochte ich auf Hot Dog gern, obwohl die immer etwas künstlich schmeckten. Wie kriegt man die selber so gut hin?

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de