Ulrike aka ostwestwindMein Lieblingskoch Gary Rhodes hat da schon 'was auf Lager. Allein es fehlt die Zeit zum Nachkochen.
13.01.07 @ 19:00
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Von Gary Rhodes habe ich leider noch kein Buch. K?nnte wohl bis an mein Lebensende Kochrezepte aus Kochb?chern ausprobieren, ohne ein Rezept doppelt zuzubereiten ;-)
13.01.07 @ 20:18
« Resteverwertung GewürzmischungScallops with rosemary in prosciutto »
bloggerei.de