Kommentar von: Birgit [Besucher]
BirgitEine schöne Möglichkeit, den Reis zu asiatischen Gerichten geschmacklich aufzupeppen.

In Südindien wird für diese Art Reis vor allem auch Kokosöl verwendet. So jedenfalls habe ich es dort kennengelernt.
14.02.11 @ 12:31
Kommentar von: Ute-S [Besucher]
Ute-SHmmm, das sieht gut aus! Es ist zwar erst Montag, aber ich glaube ich weiß jetzt schon, dass ich den am kommenden Wochenende ausprobieren werde.
Ich habe vor "Ewigkeiten" (12 Jahre?) mal einen Styropor-Umbehälter für meinen kleinen Kochtopf gekauft, der ähnlich wie eine Kochkiste funktioniert und den Topf einfach nur warm hält. Ich denken, den sollte ich dafür mal wieder aus dem Keller holen ...
14.02.11 @ 21:52
Kommentar von: Foodfreak [Besucher]
FoodfreakGenau mein Ding, ich liebe ja auch nasi lemak. Zu einem mughlai Curry würde ich allerdings aus vielen Gründen doch eher reinen Basmati bevorzugen, nicht dass ich was gegen doppelt Kokos hätte, aber schon wegen der Textur.

16.02.11 @ 09:55
Kommentar von: Anne [Besucher]
AnneEinfach wunderbare Methode! Der Reis war so lecker und locker. Ich werde jetzt meinen Reis öfter so zubereiten.
Allerdings habe ich kein Kurkuma und keine Pfefferkörner gehabt und eine normale Zwiebel verwendet. Dafür habe ich Kardamom und etwas Zimt untergemischt. Mehr als Experiment, und weil ich es eben da hatte. Findest du das sinnvoll? Es hat auf jeden Fall nicht schlecht geschmeckt...
18.02.11 @ 20:39
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Birgit: Von Kokosöl habe ich schon gelesen - aber noch nie verwendet. Hast Du Erfahrungen damit?

@Ute-S: Das hört sich nach Kochkiste an! Ich habe mal etwas Ähnliches gebaut - für Milchreis. Für diesen Reis würde sich das sicherlich auch eignen.

@Foodfreak: War bei mir auch Basmati. In ERmangelung von Jasmin-Reis.

@Anne: Erlaubt ist, was schmeckt. Mit Zimt und Kardamom wird's ein wenig orientalischer. Kommt immer drauf an, wozu man den Reis essen möchte.
19.02.11 @ 07:02
Kommentar von: flem [Besucher]
flem... das macht richtig Appetit. Danke für das Rezept. Wahrscheinlich ist es sehr lecker.
25.02.11 @ 20:03
Kommentar von: ScoutConcierge [Besucher]
ScoutConciergeIch liebe die asiatische Kueche - nicht gerade wenig dazu beigetragen haben die unterschiedlichen Reisgerichte, insbesondere Curry-Reisgerichte.

Bin gespannt wie mein Curry mit dieser Reisvariation schmecken wird - freue mich schon aufs nachkochen.

Gruesse, euer ScoutConcierge
01.03.11 @ 11:39
Borneo Reise Fan MariaVielen Dank! Ich mich auf meiner Reise durch Borneo richtig in asiatisches Essen verliebt und bin auf der Suche nach solchen Rezepten hier fundig geworden!

Vielen Dank nochmals und LG
Maria
16.05.11 @ 15:37
« PoppadomsSüßkartoffelsuppe mit Ingwer »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs