Schlagworte: schokolade

Karamell-Schoko-Tarte

Karamell-Schoko-Tarte

Mit dieser Karamell-Schokoladen-Tarte wünsche ich allen Lesern ein schönes Weihnachtsfest! Joyeux Noel! Happy Holidays!

Die leckere Tarte - oder ist sie in Wirklichkeit eher ein Schokoriegel? - gab es im Hause Fool for food Heiligabend als Dessert. In einer rechteckigen länglichen Form zubereitet, gab es für jeden einen schmalen Streifen. Aus Mächtigkeitsgründen verzichteten wir auf zusätzliche Sahne.

Zum Rezept »

  • Sahnetrüffel selbst gemacht

    Sahnetrüffel - Ganache

    Basis für selbstgemachte Pralinen ist häufig eine Ganache. Das ist eine Mischung aus Sahne und Schokolade, bei der Butter-Ganache kommt außerdem Butter ins Spiel. Pralinen aus einer Ganache sind zwar nicht lange haltbar, dafür sind sie äußerst schnell gemacht. Ich habe die Grundmasse gestern abend noch nach einer Weihnachtsfeier zubereitet.

    Zum Rezept »

  • Moelleux au Chocolat

    Moelleux au Chocolat

    Nach diesem Restaurantbesuch, musste ich die Moelleux au chocolats unbedingt ausprobieren. Das sind kleine feine Schokoladenkuchen mit einem flüssigen Schokoladenkern. Sie werden warm serviert und katapultieren einen in den Schokoladenhimmel. Bei kaum einem anderen Dessert liegen Essen und Sex so nahe beieinander. Dass das Rezept dann auch noch recht einfach ist, erfreut zusätzlich.

    Zum Rezept »

  • Chocolate Chip Cookies

    Chocolate Chip Cookies

    Oft habe ich beklagt, dass es in Deutschland keine Chocolate Chips zu kaufen gibt (mal abgesehen von den homöopathischen Packungen von Schwartau). Die widerlichen Schokoplättchen mit denen quer durch die Republik Schokokuchen gebacken wird, schmecken, wenn man sie pur probiert, einfach nur widerlich. Künftig beklage ich mich nicht mehr. Dorie Greenspan, Autorin von "Baking with Julia" und dem genialen "Baking from my home to yours", kommt nämlich zu einem recht ähnlichen Schluss bei amerikanischen Chocolate Chips.

    Zum Rezept »

  • Weiße Schokolade mit Pinienkern-Karamell-Crunch

    Weiße Schokolade mit Pinienkernen und Karamell-Crunch
    Not macht bekanntlich erfinderisch und so habe ich vor einem Jahr angefangen, eine meiner Lieblingsschokoladen selbst zu gießen. Wenn die Schokofabrikanten meine Vorlieben schon nicht berücksichtigen ... Als ich Ostern den Hasen fabrizierte, kam die Idee zur Kreation einer neuen Schokolade.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de