Schlagworte: kohl

Wirsing mit Mettwürstchen

Wirsing mit Mettwürstchen

Bis auf einmal Rahmwirsing habe ich diesen Winter noch nicht mit Wirsingkohl gekocht. Dabei hatte eine Leserin sehr von Wirsing mit Mettwürstchen geschwärmt. Das wollte ich gern ausprobieren. Besonders weil dieses Kohlgericht nicht lange schmoren muss.

Zum Rezept »

  • Rosenkohlpüree

    Rosenkohlpüree

    Ein Herz für Rosenkohl. Als Kind mochte ich ihn eigentlich nur roh und hatte meinen Spaß daran, die einzelnen Blättchen abzurupfen. Den gekochten Kohlköpfchen konnte ich nichts abgewinnen. Das hat sich mittlerweile geändert. Komischerweise wird Rosenkohl in Kochbüchern - verglichen mit anderen Kohlarten - geradezu stiefmütterlich behandelt.

    Zum Rezept »

  • Wirsing auf italienische Art

    Wirsing

    Just einen Tag nachdem ich Rahmwirsing gekocht hatte, wurde das Thema für das Garten-Koch-Event bekanntgegeben: Kohl! Der Rahmwirsing war zwar sehr lecker, aber mit so einem Standardrezept lockt man bei einem Kochevent sicher niemanden hinter dem Ofen hervor. Bei alfredissimo.de fand ich ein ansprechendes Wirsing-Rezept. Doch das bedurfte einiger Anpassungen.

    Zum Rezept »

  • Rahmwirsing

    Rahmwirsing

    Winterzeit ist Kohlzeit! Eigentlich hatte ich den Wirsingkohlkopf gekauft, weil einige Blätter bei den Rinderrouladen zum Einsatz kommen sollten. Ich hatte mich aber für eine andere Füllung entschieden und so harrte der Kohlkopf seiner Bestimmung. Bevor die Blätter anfangen zu welken, wollte ich ihn dann aber doch zubereiten. Heute gabs Rahmwirsing auf Kartoffelpüree.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de