Schlagworte: italienisch

Italienische Porchetta - ein Schweinerollbraten

Italienische Porchetta - Schweinerollbraten

Winterzeit ist Bratenzeit. Braten sind besonders toll, weil die Reste als Bratenaufschnitt auch kalt schmecken. Mein Liebling: Italienische Porchetta.

Zum Rezept »

  • Fritto Misto mit dreierlei Aioli

    Fritto misto di pesce mit Aioli

    Ich weiß, Fritto Misto passt eigentlich eher zu Sonne, Strand und Meer, zu frisch von Fischern vom Kutter verkauftem Meeresgetier und zu Urlaubserinnerungen. Als ich vorgestern einen kurzen Abstecher an die Ostsee machte und beim Spazierengehen Seeluft schnupperte, bekam ich Appetit auf Fisch.

    Zum Rezept »

  • Pasta mit Tomatensauce und Salsiccia

    Rezept für Tomatensugo mit Salsiccia

    Salsiccia ist eine in der frischen, rohen Variante eine grobe italienische Bratwurst. Meist mit Fenchelsamen drin, die ihr einen unvergleichliches Aroma bescheren. Ich habe die Wurst schon mehrmals zu Fleischklößchen in Pastasaucen verwendet. Ein schnelles Rezept eine Tomatensauce pfiffig aufzupeppen.

    Zum Rezept »

  • Panna Cotta mit Heidelbeeren

    Rezept  Panna Cotta mit Heidelbeeren

    Dass ich Panna Cotta so oft zubereite hat nicht nur damit zu tun, dass diese "gekochte Sahne" so gut schmeckt und einfach zuzubereiten ist. Das einfache Grundrezept lässt sich auch mit ganz unterschiedliche variieren. Zum Herbstanfang noch einmal mit Heidelbeeren in einem leichten Kompott.

    Zum Rezept »

  • Ricotta-Gnocchi

    Ricotta-Gnocchi

    Wie sehr das Internet und insbesondere Foodblogs inspirieren, merkt man immer wieder daran, dass einige Rezepte fast wellenartig durchs Netz gehen. Wem könnte man nicht auch mehr vertrauen, als Foodbloggern, deren Blogs zur fast täglichen Lektüre gehören? Kurz: Die Ricotta-Gnocchi musste ich jetzt unbedingt auch einmal selbst machen.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de