Schlagworte: fond

Balsamico-Schalotten

Balsamico-Schalotten

Auf meiner To-Cook-Liste stand das Rezept schon lange: Balsamico-Schalotten. Die wurden in dem Kochkurs zubereitet, den ich vor einem halben Jahr besucht habe. Ich hatte immer mal wieder Schalotten gekauft, doch die wurden immer wieder anderweitig verwendet. Bis gestern.

Zum Rezept »

  • Fond de Jacqueline

    Fond de JacquelineVor einiger Zeit las ich in Lea Linsters Kolumne in der "Brigitte", dass ihre "Geheimwaffe" in punkto Sauce ein "Fond der Jacqueline" ist. Diese Basissauce bzw. der Name war mir bislang unbekannt. Da mich bereits schon damals Lea Linster zum Hühnerfond-Kochen inspiriert hatte, nahm ich mir den Fond de Jacqueline vor. Gestern habe ich eine Unmenge Hühnerfond gekocht, heute einen Teil davon weiterverarbeitet.

    Zum Rezept »

  • Hühnerfond selbst kochen

    Hühnerfond

    "Ich ärgere mich, dass ich das nicht erfunden habe", erinnerte ich mich heute auf dem Markt an den Küchendirektor vom Atlantic-Hotel. Er findet, dass nix so einfach herzustellen ist, wie ein Fond. Der Verkauf von Wild-, Kalbs- oder eben Hühnerfond in Gläsern würde sich richtig lohnen. Wenn ich an die deftigen Preise der fertigen Fonds denke, stimme ich ihm zu... Dabei muss man nur Fleisch mit Wasser und ein wenig Gemüse aufsetzen und das Ganze köcheln lassen.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de