Kommentar von: Ann-Katrin [Besucher]
Ann-KatrinSieht sehr lecker aus! Ich nehme auch sehr oft Zitronensaft statt Essig - schmeckt und bekommt mir irgendwie besser. Wundervoll finde ich, dass hier die Kartoffeln nicht geschält werden. Werde ich mir definitiv merken ;)

Liebe Grüße und genieß die Sonne, Ann-Katrin
von penneimtopf.blogspot.de
25.07.12 @ 09:03
Kommentar von: little.empty.room [Besucher]
little.empty.roomIch weiß schon, warum ich süchtig bin nach seinen Rezepten. Sieht absolut köstlich aus, auch wenn ich Kartoffelsalat als Vorspeise etwas zu schwer finde. Muss ich aber auf jeden Fall probieren.
26.07.12 @ 19:07
Kommentar von: Lilly [Besucher]
LillyJamie's Rezepte sind durchweg einsame Spitze. Seine Kartoffelsalate, fast durchweg mit Zitronensaft und/oder Abrieb, sind immer frisch, nie überladen und zeigen, daß Kartoffelsalat mehr ist, als Bratwurstbuden Beilage! :)
28.07.12 @ 16:32
Kommentar von: D. Th. Hoffmann [Besucher] E-Mail
D. Th. HoffmannDas ist ein super Rezept! Wir hatten keinen Creme Fraiche mehr, also habe ich Yoghurt mit Schafskäse vermixt zu der Meerrettich-Soße und das war auch ein wunderbarer Geschmack. Ein bißchen Katzenminze darüber gestreut zu der Petersilie - ich fand es sogar ein leichtes Gericht, das großen Ankklang auf unserem Buffet fand. Merci
29.07.12 @ 13:40
Kommentar von: Nadja Moutevelidis [Besucher]
Nadja MoutevelidisHört sich nach einem leckeren Kartoffelsalat an. Habe gestern noch einen klassischen Kartoffelsalat gemacht (bisher habe ich auch immer nur diese eine klassische Variante gemacht) und dachte mir, dass es Zeit wird, dass ich in Sachen Kartoffelsalat mal etwas anderes ausprobiere... hab mir das Rezept schon notiert und beim nächsten Mal gibt es endlich mal eine neue Kartoffelsalat-Variante. Danke fürs Rezeptchen
31.07.12 @ 16:09
Kommentar von: Rezepte-Klaus [Besucher]
Rezepte-KlausDer Salat sieht wirklich lecker aus. Generell sollte ich mir mal ein Buch von Jamie Oliver können. Bisher habe ich nur eine Pfanne. ^^
30.08.12 @ 09:53
Kommentar von: Beatrix Alfs [Besucher]
Beatrix AlfsIch muss gestehen, noch nie von Bresaola gehört zu haben. Also werde ich erst einmal danach Ausschau in den Läden halten.
27.10.12 @ 10:00
« Burger vom GrillArbeiter-Cordon-Bleu »
bloggerei.de