Kategorie: Tipps & Tricks

Ricotta selbst gemacht

Ricotta selbst gemacht - 2. Versuch

Es gibt im Internet eine große Anzahl an Anleitungen, wie man Ricotta herstellt. Richtiger Ricotta wird aus Molke und Milch herstellt, gesäuert mit Zitronensäure. In einigen Rezepten findet man Essig oder auch Buttermilch als Säurelieferant. Bei der Ricottaherstellung wird - anders als bei herkömmlichen Käse - nicht das Casein ausgefällt (bzw. nur wenig aus der Milch), sondern hauptsächlich das Albumin, dass auch nach der Käseherstellung anderer Sorten noch in der Molke ist. Das schönste aber: Man braucht keine besonderen Utensilien oder weitere Zutaten, um selbst Ricotta herzustellen. Das schreit nach Ausprobieren!

Zum Rezept »

  • Erdbeeren selbst pflücken in NRW (speziell Ruhrgebiet)

    Erdbeeren selbst pflücken

    So, ich bin im Erdbeerfieber und weil so nette Anfragen kommen, gibt es jetzt auch noch die Übersicht von Erdbeerhöfen und -feldern in Nordrhein-Westfalen (NRW) - mit Schwerpunkt auf das Ruhrgebiet, aber nicht ausschließlich. Es ist eine Heidenarbeit, die Adressen herauszusuchen, denn viele Landwirte sind noch nicht im Internet-Zeitalter angekommen. Von einigen findet man noch nicht einmal die ganze Adresse, da wird mit Angaben wie "an der A soundso gelegen" oder "zwischen A und B" gearbeitet. Zudem ist auch nicht immer ersichtlich, ob ein Hof auch wirklich Erdbeeren zum selbst pflücken anbietet.

    Zum Rezept »

  • Getrocknete Champignons

    Getrocknete Champignons

    Als ich vergangene Woche die Hendlsuppe aufsetzte, verlangte das Rezept nach getrockneten Champignons oder wahlweise frischen Pilzen. Ich hatte frische Champignons, die eigentlich für ein anderes Gericht gedacht waren. Aber so ein paar kleine Pilze konnte ich schon entbehren. Dann kam wieder ein wenig was dazwischen, ich speiste außer Haus und der eigentliche Verwendungszweck für die Pilze war weg. Sonst passiert es mir, dass ich die Pilze in der Kühlung vergesse und irgendwann, wenn sich das Velum gelöst hat und den Blick auf mittlerweile braun verfärbte Lamellen freigibt, dass ich die Pilze wegwerfe. Diesmal wollte ich dem aber zuvorkommen ...

    Zum Rezept »

  • Süßer Teller zum Kaffee

    Süßes zum Kaffee

    Manchmal schaut jemand nur auf einen Kaffee vorbei - oder ein unkompliziertes Mahl kommt ohne Dessert aus. In diesen Situationen möchte man ja gern etwas Süßes anbieten. Da kann man eine Kekstüte aufreißen und die Kekse unmotiviert in einer Schale füllen oder - und das geht gar nicht - die Tüte oder Packung einfach auf den Tisch stellen. Dabei macht das doch gar nicht viel Mühe, das Ganze etwas netter zu arrangieren.

    Zum Rezept »

  • Rindercarpaccio mit Rucola

    Rindercarpaccio mit Ruccola

    Ich war vor einigen Wochen mit einem Freund essen. Da bei den Vorspeisen nur wenig Auswahl herrschte, wir keinen Appetit auf Suppe oder Matjes mit Brot hatten, wählten wir das Rindercarpaccio. Leider hatte man in der Küche beim Anrichten vergessen, zu salzen und zu pfeffern. Und den Pfeffer in den kleinen Streuern habe ich verschmäht. Dass außer Olivenöl auch noch zarte Streifen von Crème fraîche das Carpaccio zierten, machte es nicht besser. Der Freund sagte dann: Sieht haargenau aus wie das gekaufte Carpaccio aus der Tiefkühltruhe. Was?

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de