Kommentar von: Petra [Besucher]
PetraNimmst du daf?r ganzen Mohn oder quetscht/mahlst du diesen zuvor?
Viele Gr??e
04.04.08 @ 08:52
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Ich nehme ganzen Mohn - ich mag das leichte knacken/knuspern, wenn man auf den Mohn bei?t. Ich glaube, der Mohn ist auch in gekauftem Joghurt ganz. Das Aroma k?nnte allerdings intensiver sein, wenn man ihn vorher quetscht.
04.04.08 @ 10:32
Kommentar von: Bernd@ Gartenm?bel [Besucher]
Bernd@ Gartenm?belHat denn Mohn ?berhaupt einen Eigengeschmack? Der Joghurt hat doch sicherlich nur nach Marzipan geschmeckt, oder?
04.04.08 @ 11:22
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Bernd: Nein, auch nach Mohn - man zerquetscht den Mohn ja schon ein wenig beim Kauen.
04.04.08 @ 11:49
Kommentar von: rike [Besucher]
rikeDas klingt super! Bislang hatte ich nur Obst in Naturjoghurt geschnippelt. Die Idee ist super! Danke
04.04.08 @ 12:13
Kommentar von: Petra [Besucher]
PetraSehr schickes Foto - es geht doch nichts ?ber die richtigen Props ;-) Der Joghurt w?re was f?r die M?nner des Hauses (ich steh nicht so auf Marzipan).
04.04.08 @ 15:56
Kommentar von: lavaterra [Besucher]
lavaterraWieder so eine wundersch?ne Joghurt-Kreation. Mein absoluter Lieblingsjoghurt ist aber der Karamelljoghurt, der auch ohne Joghurt himmlisch schmeckt ;-)
04.04.08 @ 20:06
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@rike: gern geschehen!

@Petra: Das ist schon regul?res Geschirr bei mir - allerdings wird das tats?chlich immer mehr ;-)

@lavaterra: Au ja, auf Karamell-Joghurt ohne Joghurt h?tte ich heute auch appetit ;-)
05.04.08 @ 10:10
Kommentar von: Barbara [Besucher]
BarbaraGekauften Fertigjoghurt kriege ich nicht runter, weil er mir viel zu s?? ist...

Statt mit Marzipan hatten wir eine ?hnliche Kreation vor Jahren mal mit einem Hobbythek-Fruchtsirup Marzipan (und auch unzermahlenem Mohn) gemacht, das ging schneller als das Aufl?sen in hei?er Milch. So etwas habe ich aber nicht mehr. Danke f?r Deine Tipps: Das wird ausprobiert! :-)
06.04.08 @ 07:40
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Barbara: Da bringst Du mich auf eine Idee: Es gibt ja diverse Fruchtsirups, die auf k?nstliche Aromen ("naturidentisch") verzichten. Die k?nnte man ebenfalls nehmen. Als Ersatz f?r Marzipan-Sirup b?ten sich Amaretto- oder Mandelsirup an. Stehen mittlerweile h?ufig in der N?he vom Kaffee ...
06.04.08 @ 10:48
Kommentar von: Nicole [Besucher]
NicoleIch esse morgens immer Muesli mit Joghurt. Klasse Anregungen um meinen Joghurt mal ein wenig aufzupeppen. Weiss jemand wie ich Joghurt selbst herstellen kann?
08.04.08 @ 16:59
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Nicole: Klar! Hier habe ich Joghurt selbst gemacht - und hier noch ein Bericht zu Joghurt aus dem Dampfgarer.
08.04.08 @ 18:24
Kommentar von: Nicole [Besucher]
NicoleKlasse, vielen Dank. Jezt muss ich nur noch sehen, wo ich diesen Dampfgarer hier in sunny California bekomme:-)
08.04.08 @ 22:44
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
Naja, nur f?r Joghurt lohnt die Investition sicher nicht ;-)
Es gibt aber diverse Joghurtbereiter oder Du kannst den Joghurt auch bei 40? C im Backofen machen. Hier in Deutschland gibt es auch spezielle gro?e Gl?ser, die dann in einen Styroporcontainer kommen. Halten die W?rme ebenfalls gut. Bei Euch findet sich sicher auch irgendeine Methode.
08.04.08 @ 22:47
Kommentar von: Ralph [Besucher]
RalphPrima Idee !

Joghurt mit Marzipan und Mohn habe ich hier noch nirgends gesehen, aber in D scheints den ja zu geben. Wird auf jeden Fall ausprobiert. Bei uns sind alle Joghurt Fans :-)
09.04.08 @ 18:01
Kommentar von: Ella [Besucher]
EllaIch will Dich ja nicht so sehr entt?uschen, aber der Mohn- / Marzipanjoghurt von Ehrmann ist mein absoluter Favorit, und das schon seit Jahren. Selbstgemacht ist er bestimmt besser, aber fertig gibt es ihn auch schon :-(
10.04.08 @ 09:28
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Ella: Ja, genau, gerade weil ich den kommerziellen Joghurt auch seit Jahren mag, habe ich ihn nachgebaut - weil die Joghurts in den Supermarktregalen viel zu teuer und zu s?? sind. Es ist eben "meine" neuste Kreation im Bestreben m?glichst unabh?ngig von Industrieprodukten zu sein.
10.04.08 @ 10:13
Kommentar von: Ralph [Besucher]
RalphClaudia,

gestern gab's als Nachtisch, angeregt von deinen Joghurt nachbau Versuchen den Joghurt mit Honig und Pinienkernen. Ganz simpel, aber super lecker. Danke !
10.04.08 @ 23:57
« Involtini - italienische KalbsrouladenSpitzenkoch meets Kantine »
bloggerei.de