Schlagworte: rezept

Spaghetti mit Thunfisch-Kapern-Sauce

Pasta mit Thunfisch-Kapern-Sauce

Vor gut sechs Jahren erzählte der Freund einer Freundin von seiner genialen Pasta-Sauce. Wir sprachen gerade über Alltagstaugliches. Sein Rezept: Dose Thunfisch, Frühlingszwiebeln, Kapern, Crème fraîche. Das habe ich damals recht bald nachgekocht. Und in mein Repertoire aufgenommen. Manchmal mit Abwandlungen.

Zum Rezept »

  • Cocoa Brownies

    Cocoa Brownies
    Ich habe mich schon an zig Brownie-Rezepte gewagt in den letzten zehn Jahren. Es waren immer wieder einigermaßen gute Rezepte dabei, doch so hübsch wie in einigen Coffeeshops waren die nie. Bei mir gab es immer eine einigermaßen dünne, knusprige schicht oben auf und überhaupt schienen die gekauften Brownies immer etwas kuchenartiger. Nach Stöbern im Netz fand ich hier den Hinweis auf ein Rezept von Alton Brown.

    Zum Rezept »

  • Gebratene Jakobsmuscheln mit Schinken

    Gebratene Jakobsmuscheln

    Von den Jakobsmuscheln in Speck mit Rosmarin und Seeteufel war ich so angetan, dass ich jetzt noch einmal Jakobsmuscheln mit nach Hause brachte. Ich hatte einige Rezepte gelesen, doch irgendwie war es mal wieder zu spät - und die Zeit eine hungrige. Ein schnelles Rezept musste her. In der Fischkochschule von Rick Stein wurde ich fündig.

    Zum Rezept »

  • Apfel-Crumble mit karamellisierten Walnüssen

    Apple Crumble mit Walnüssen

    Unmotiviert in der aktuellen "Brigitte" blätternd fiel mein Blick auf einen Apple Crumble mit Walnüssen. Apple Crumble bereite ich eigentlich seit Jahren nach diesem Rezept zu. Doch mit dem Blick auf die ungeknackten Walnüsse, die noch in der Stube neben zwei schrumpeligen Äpfeln lagen, war klar: Heute gibt es einen schnellen Apfel-Crumble.

    Zum Rezept »

  • Linsensalat mit Ziegenkäse auf Anchovis-Crostini

    Warmer Linsensalat mit Ziegenkäse auf Anchovis-Crostini

    Aus diesem Buch habe ich mir schon einige Anregungen geholt. Sehr verlockend fand ich den Warmen Linsensalat mit gegrilltem Ziegenkäse auf Anchovistoast.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de